Alles, was du über Dragon Ball Z: Kakarot wissen musst

Erwecke den Super-Saiyajin in dir, wenn die planetenerschütternden Abenteuer des kultigen Protagonisten von Dragon Ball Z, Goku, auf PlayStation 4 erscheinen. Was ist Dragon Ball Z: Kakarot und was macht es so besonders? Sehen wir uns das mal an:

 
 

1. Was für eine Art Spiel ist es?

Dragon Ball Z: Kakarot ist ein Third-Person-Action-RPG vom Entwickler der Naruto: Ultimate Ninja Storm-Reihe. Schlüpf in die Rolle des legendären Helden Son Goku (oder "Kakarott", um ihn bei seinem wahren Namen zu nennen) und begib dich auf ein riesiges Abenteuer in einer frei erkundbaren Welt, bei dem du gegen die niederträchtigsten Bösewichte der Serie antreten musst.

Verbünde dich mit unzähligen aus der Anime-Serie bekannten Charakteren, während du erkundest, hochlevelst, Nebenmissionen erledigst, mächtige neue Techniken erlernst und deine wahren Saiyajin-Fähigkeiten entfesselst.

 
 

2. Wie unterscheidet sich Dragon Ball Z: Kakarot von anderen Dragon Ball-Spielen?

Anders als bei vorherigen Spielen wie Dragon Ball Xenoverse und Dragon Ball FighterZ stehen bei Dragon Ball Z: Kakarot die Geschichte, die Welt und die Charaktere genauso im Vordergrund wie die abgedrehte Action. 

Weitläufige Umgebungen

Erkunde zahlreiche Umgebungen aus dem "Dragon Ball Z"-Universum, überwinde Gegner, schließe Quests ab, gehe auf die Jagd nach Sammelgegenständen und schreite in der Handlung voran.

Nebenquests

Triff beliebte Charaktere aus der Serie und schließe ihre Quests ab, um neue Hintergrund-Storys der Originalsaga freizuschalten sowie verborgene Easter Eggs zu entdecken.

Aktivitäten

Nimm eine Auszeit von den Faustkämpfen und geh Angeln, gehe für Essen auf die Jagd, bereite dir eine Mahlzeit zu, trainiere deinen Baseball-Abschlag oder lerne Auto zu fahren. 

Fit für den Kampf

Was nicht heißen soll, dass du nicht auch das eine oder andere Kamehameha entfesseln wirst.

Der Kampf ist ein integraler Bestandteil des Abenteuers, und du trittst gegen einige wirklich beeindruckende Gegner an, erlernst neue Techniken und Kombos und schließt dich mit vertrauten Charakteren zusammen, um sie gemeinsam zu erledigen.

 
 

3. Worum geht es?

Dragon Ball Z: Kakarot zelebriert die beliebtesten Momente der Anime-Serie und begleitet Son Goku auf seinen intergalaktischen Kämpfen mit einigen der gefährlichsten Gegner im Universum.

Du schlüpfst in die Rolle der Legende selbst – entwickle deine Fähigkeiten und steigere deine Kampfkraft, während du trainierst, um übermächtige Gegner wie Majin Boo, Kid Boo, Freezer, Cell und weitere Feinde in dramatischen, Story-getriebenen Kämpfen zu besiegen, die direkt aus dem Manga stammen. 

Bereise im Laufe des Spiels die verschiedenen Regionen der Dragon Ball-Welt und besuche bekannte Orte wie Orange City, Lucca Village und das Haus von Meister Roshi. 

 
 

4. Welche Charaktere kommen vor?

Viele der beliebtesten Charaktere aus Dragon Ball Z haben einen Auftritt in DBZ: Kakarot. Manche haben dabei ihre eigenen Questreihen, andere können dir bei Kämpfen zur Seite stehen und andere sind vollständig spielbar.

Unterstützende Charaktere

Du kannst bis zu zwei unterstützende Charaktere mit in den Kampf nehmen – jeder mit seinen ganz eigenen Fähigkeiten. Hierzu gehören:

Kuririn

Kuririn, einer von Gokus engsten Verbündeten und ein zuverlässiger Witzbold, kann seine Gegner mit einer Sonnenblitz-Attacke blenden und betäuben und ihnen mithilfe seines Energiediskus aus der Distanz Schaden zufügen.

Yamchu

Yamchu, ein ehemaliger Schüler von Meister Roshi und geläuterter Bandit, kann die Aufmerksamkeit eines Gegners als strategisches Element auf sich ziehen oder einen Gegner mit seinem zielsuchenden Kugelblitz-Torpedo unter Kontrolle halten.

Tenshinhan

Tenshinhan, ein ehemaliger Rivale von Goku und ein talentierter Kämpfer, kann mit seiner Kiku-Kanone enormen Schaden bewirken oder Gegner mit seinem Sonnenblitz betäuben.

Chao-Zu

Chao-Zu, ein ehemaliger Schüler des Herrn der Kraniche, der später überläuft, verfügt über beträchtliche telekinetische Fähigkeiten und kann Gegner für längere Zeit festhalten, während man diverse Kombo-Angriffe landet.

Spielbare Charaktere

Neben den unterstützenden Charakteren gibt es auch eine Reihe unterschiedlicher spielbarer Charaktere, von denen jeder einzelne über seine eigenen Moves verfügt, die es zu meistern gilt, sowie eigene Story-Missionen, die im Verlauf des Spiels abgeschlossen werden können. Hierzu gehören:

Son-Gohan

Gokus talentierter und mutiger Sohn Gohan ist äußerst versiert im Kampf Mann-gegen-Mann und verfügt über diverse Fähigkeiten auf kurze Distanz, die dazu verwendet werden können, Kombos zu verbinden und die Gesundheitsleiste der Gegner schrumpfen zu lassen.

Piccolo

Piccolo, Angehöriger der mysteriösen, außerirdischen Spezies der Namekianer, ist ein robuster Kämpfer mit hoher Gesundheit und exzellenter Verteidigung, der dank seiner Explosionswellen-Fähigkeit auch allein gegen größere Gruppen von Gegnern bestehen kann.

Vegeta

Vegeta, der stolze Prinz der Saiyajins und Gokus ständiger Rivale, ist ein Meister Ki-basierter Angriffe. Seine kontinuierlichen Energiebälle bewirken in einem kleinen Bereich Ki-Explosionsschaden und eignen sich hervorragend für Duelle oder gegen Gegneransammlungen. 

 
 

5. Kann ich mich in einen Super-Saiyajin verwandeln?

Und ob! Durch das Freischalten neuer Ingame-Fähigkeiten kannst du nicht nur deine Saiyajin-Form entfesseln, sondern dich über die erste Verwandlung hinaus auch bis zum dreifachen Super-Saiyajin aufpowern.

Zusätzlich kannst du die Kontrolle über superstarke Fusionskämpfer wie Vegetto und Gotenks übernehmen, welche die Kraft von zwei Kriegern in einer einzigen Form vereinen, um auch die gefährlichsten Gegner auszuschalten.

Das Beste daran: Wenn du deine unglaubliche Kraft entfesselst, zerlegst du die zerstörbaren Umgebungen schon durch deine bloße Macht.

 
 

6. Wer steckt hinter dem Spiel?

Dragon Ball Z: Kakarot wird von CyberConnect2 entwickelt, einem japanischen Studio, das jede Menge Erfahrung in der Entwicklung von bombastischen, animeartigen Actionspielen wie der "Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm"-Reihe, Asura's Wrath und JoJo's Bizarre Adventure: Eyes of Heaven hat.

Das Team, das mehr als zwei Jahrzehnte Erfahrung bei der Erschaffung von Actionspielen hat, hat direkt mit den Designs des Original-DBZ-Künstlers Akira Toriyama gearbeitet, um eine wirklich authentische Version der bei den Fans äußerst beliebten Serie zu schaffen.   

 
 

7. Wo kann ich es kaufen?

Dragon Ball Z: Kakarot ist auf Blu-ray Disc im Einzelhandel erhältlich oder digital über den PlayStation Store.