8 Gründe, warum Modern Warfare Call of Duty neu erfindet & noch besser macht

 
 

1. Die realistischste Grafik, die es in Call of Duty je gab

Detaillierte Umgebungen

Dank fortschrittlicher Fotogrammetrie wird das Gameplay in atemberaubend detaillierten Umgebungen durch Gelände- und Objektscans zum Leben erweckt.

Lebensechte Charaktere

Durch die neue PBR(Physically Based Rendering)-Decal-Technologie wirken die Charaktere lebensecht wie nie zuvor, da so Lichtbewegungen auf Oberflächen präzise berechnet werden.

Noch mehr Action auf dem Bildschirm

Ein hoch entwickelter Culling-Algorithmus sorgt dafür, dass Modern Warfare fünfmal mehr Geometrie bietet als vergangene Teile der Reihe. Das bedeutet, ihr seht mehr Personen gleichzeitig auf dem Bildschirm.

Außergewöhnliche Beleuchtung

Neue volumetrische Beleuchtung und spektrale Rendering-Technik ermöglichen fantastische visuelle Effekte wie Wärmestrahlung, Bodennebel, Staubpartikel und authentische Nachtsicht-Simulation.

Immersives Audio

Dank neuer Audiotools wie digitaler Signalverarbeitung und aufwendiger Aufnahmesessions sieht Modern Warfare nicht nur fantastisch aus, sondern klingt auch so.

 
 

2. Verbessertes Zielen und Schießen

Optimierte Schießmechaniken

Die Entwickler von Infinity Ward haben viel Aufwand investiert, damit sich die Waffen von Modern Warfare authentisch anfühlen und zugleich Spaß machen. So ist es jetzt zum Beispiel möglich, während des Zielens nachzuladen, um nicht vom Kampf abgelenkt zu werden.

Neue Mechaniken

Eine der neuen Gameplay-Mechaniken von Modern Warfare ist das stationäre Anbringen von Waffen – eine kontextabhängige Technik, mit der man seine Waffe an der Kartengeometrie fixieren und schwenken kann, um einen Raum quasi innerhalb eines bestimmten Winkels abzudecken und den Rückstoß dabei auf das Mindestmaß zu reduzieren.

Realistische Spielphysik

Das Waffenarsenal von Modern Warfare wirkt realistischer als je zuvor – die Waffen wackeln und schwanken mit, wenn man sich bewegt, als würde man ihr reales Gewicht spüren. Die meisten reproduzieren zudem den Rückstoß ihres echten Gegenstücks.

Viele Anpassungsmöglichkeiten

Modern Warfare bietet die größte Anzahl an anpassbaren Schusswaffen, die es je in einem Teil von Call of Duty gegeben hat. Jede von ihnen bietet, abhängig vom Waffentyp, bis zu 60 mögliche Aufsatzkonfigurationen.

  • So passt du deine Ausrüstung in Modern Warfare an

    1. Zuerst wählst du im Waffenmenü deine Primär- und Sekundärwaffe aus.
    2. Als Nächstes passt du beim Waffenschmied dein Arsenal an. Du kannst bis zu fünf freischaltbare Aufsätze zugleich ausrüsten, von denen sich jeder auf bestimmte Aspekte der Waffenleistung auswirkt.
    3. Anpassbar sind unter anderem Mündung, Visier, hinterer Griff, Schaft, unterer Griff und Lauf. Kombiniere und stimme Aufsätze so ab, dass sie zu deinem Spielstil passen.
    4. Wähle insgesamt drei zusätzliche Extras aus, jedes aus einer jeweils anderen von drei Kategorien. Diese reichen von einer Erhöhung deiner Bewegungsgeschwindigkeit beim Ducken bis zur Möglichkeit, zwei Primärwaffen zu tragen.
    5. Füge einen zusätzlichen Primärausrüstungsgegenstand hinzu, von Molotowcocktails bis zu Annäherungsminen.
    6. Füge einen taktischen Ausrüstungsgegenstand hinzu. Dabei handelt es sich um strategisches Zubehör, das den Gegner verwirrt oder ablenkt, wie etwa eine Betäubungs- oder eine Rauchgranate.
    7. Neu in Modern Warfare sind Feld-Upgrades. Dieses zusätzlichen, wiederaufladbaren Gegenstände stehen deiner Klasse im Hauptwaffenmenü zur Verfügung. Sie bieten dir in der Schlacht bestimmte Vorteile wie zum Beispiel eine Aufklärungsdrohne, mobile Tarnung oder eine taktische Leuchtfackel. Wähle weise!
 
 

3. Größere Karten mit mehr Spielern

Während die Lieblingsmodi der Fans unverändert weiter bestehen bleiben, scheut Modern Warfare nicht vor Innovationen im Multiplayer zurück und bietet einen Mix aus kleinen und großen Karten für unterschiedlichste Spielerzahlen. Das sind ein paar der neuen Modi:

Feuergefecht

Ein neuer 2-gegen-Modus für rasante Matches auf kleinen Karten. Alle Operator erhalten die gleiche, zufallsbasierte Ausrüstung. Das Ergebnis sind intensive, schnelle und actionreiche Scharmützel.

Cyberangriff

In diesem Modus für taktische Karten mittlerer Größe kämpfen zwei Teams um einen EMP-Generator, der im Datenzentrum des Gegners ausgelöst werden muss.

Bodenkrieg

In Modern Warfares größtem Modus treten zwei Teams mit je 32 Mitgliedern auf einer Reihe ausgedehnter Schlachtkarten gegeneinander an. Dies ist das Herz der Multiplayer-Kämpfe von Call of Duty im großen Stil.

  • Wie viele Multiplayer-Modi gibt es in Modern Warfare?

    Kurz gesagt, jede Menge. Damit der Multiplayer stets frisch und fordernd bleibt, wechseln die Modi jedoch mit der Zeit und werden zudem aktualisiert. Unten findest du eine keineswegs erschöpfende Auswahl dessen, was dich erwartet. Viele neue Modi werden noch hinzugefügt, als Appetitanreger sollten sie jedoch ausreichen.
     
    • Hardpoint
    • Suchen & Zerstören
    • Capture the Flag
    • Infektion
    • Kill Confirmed (Abschuss bestätigt)
    • Waffenspiel
    • Musical Chairs (Stuhltanz)
    • Krieg
    • Hauptquartier
    • Herrschaft
    • Team-Deathmatch

    Mehr Infos zu jedem Modus und zur aktuellen Modirotation findest du im Games-Blog von Activision.

  • Was sind die Operator in Modern Warfare?

    In Modern Warfare erlebst du die Gefechte aus der Sicht der Operator. Insgesamt 20 davon verteilen sich auf zwei Fraktionen, Treuebund und Koalition. Jeder verfügt über eine individuelle optische Erscheinung, Hintergrundgeschichte, Nationalität und eigene Dialoge.

    Im Gegensatz zu früheren "Call of Duty"-Titeln weisen die Operator keine das Gameplay beeinflussenden Fähigkeiten mehr auf. Der Ansatz von Modern Warfare ist realistisch, also erwarte keine Jetpacks oder Mechs. Du kannst jedoch das Aussehen der Operator anpassen. Zudem verfügt jeder von ihnen über einen eigenen Hinrichtungs-Move.

 
 

4. Das Gameplay ist stärker auf Strategie und Taktik ausgelegt

In Modern Warfare ist der schnellste Schütze nicht unbedingt der beste. Dieses Mal liegt der Wert stärker auf Strategie und taktischem Gameplay.

Neue Fortbewegungs- mechaniken

Die Karten wurden gestaltet, um erkundet zu werden. Für neue Blickwinkel auf den Gegner kannst du also jetzt überall in der Umgebung klettern und dich verbergen. Mit der neuen Funktion "Taktischer Sprint" kannst du zudem jetzt auf aggressive Weise deine Deckung verlassen.

Realistischere Karten

Die Karten von Modern Warfare sind weniger durchschaubar, weniger symmetrisch und bieten mehr Vertikalität als frühere Titel. Dementsprechend wirst du häufiger auf mehrstöckige Gebäude treffen. Das alles macht das Schlachtfeld noch gefährlicher, realistischer und aufregender.

Neues Türsturm-System

Ein Raum kann jetzt auf unterschiedliche Weise gestürmt werden. Du kannst dich heranschleichen, in der Hoffnung, deine Gegner zu überraschen (riskant!), durch die Tür stürmen (Gegner in der Nähe werden dich hören), die Tür aufsprengen (dann werden dich alle hören) oder ein Loch in die Tür brechen, um hineinzuspähen und eine Blendgranate zu werfen.

Durchschlagskraft von Kugeln

Camper, aufgepasst – Kugeln fliegen jetzt durch Wände hindurch. Je größer das Kaliber deiner Waffe, desto mehr Schaden fügt sie der Umgebung zu. Hinweis: Um Kollateralschaden zu vermeiden, siehst du die Umrisse verdeckter Teamkameraden.

Frischer Wind mit neuen Nachtsichtkarten

So richtig zur Geltung gelangt der neue Schwerpunkt auf taktischem Gameplay mit den neuen Nachtsichtkarten.

  • In der Finsternis empfiehlt es sich, möglichst wenig mit dem Gewehr zu zielen, denn dein Laservisier verrät dem Gegner, dass du in der Nähe bist.
  • Um einen kurzen Vorteil zu erlangen, kannst du Blendgranaten werfen oder die wenigen Lichtschalter auf der Karte betätigen, um dem Gegner die Sicht zu nehmen.
  • Du gewinnst die Oberhand, indem du auf Umgebungsgeräusche achtet. Um den Gegner zu finden, solltest du nach Schritten und Waffenfeuer lauschen.
  • Wenn du dich traust, dann versuche dich im neuen Realismus-Modus. Hier sind die meisten HUD-Elemente deaktiviert und bieten ein authentischeres, nervenaufreibendes Spielerlebnis.
 
 

5. Rückkehr der Abschussserien

Punkteserien adé, die Abschussserien sind wieder da. In bester COD-Tradition erhältst du mächtiges Zubehör für eine bestimmte Anzahl von Abschüssen in Folge, ohne selber das Zeitliche zu segnen.

Zusätzlich zu deiner Ausrüstung und deinem Feld-Upgrade kannst du vor Kampfbeginn drei Abschussserien-Belohnungen auswählen. Wie immer fällt die Belohnung umso verheerender aus, je länger deine Abschussserie andauert.

Neben einigen alten Favoriten erwarten dich auch ein paar Neuerungen ...

  • Jede Abschussserie in Call of Duty: Modern Warfare

    Bedenke, dass die Abschussserien-Belohnungen sich auch nach der Veröffentlichung des Spiels noch ändern können, damit das Gameplay spannend und frisch bleibt. Im Folgenden erhältst du jedoch einen Eindruck dessen, was dich erwartet:

    3 Abschüsse

    • Persönliches Radar

    4 Abschüsse

    • Konterdrohne
    • Drohne
    • Vorräte

    5 Abschüsse

    • Cluster-Schlag
    • Marschflugkörper
    • Präzisionsluftschlag

    7 Abschüsse

    • Wheelson
    • Infanteriepanzer

    8 Abschüsse

    • Notfallabwurf
    • VTOL-Jet

    10 Abschüsse

    • Helikopterschütze
    • Weißer Phosphor

    11 Abschüsse

    • Helikopterunterstützung

    12 Abschüsse

    • Kampfflugzeug
    • Verbesserte Drohne

    15 Abschüsse

    • Juggernaut

    Eine genaue Beschreibung jeder Abschussserie sowie Infos zu den aktuellen Belohnungen findest du im Games-Blog von Activision.

 
 

6. Modern Warfare vereint die Community

  • Spiele auf jeder Plattform mit Freunden: Modern Warfare unterstützt plattformübergreifenden Multiplayer für PS4, PC und Xbox One.
  • Kostenlose Updates für alle Spieler: Für Modern Warfare wird es keinen Season Pass geben. Die Entwickler von Infinity Ward möchten eine Aufspaltung der Spielerbasis vermeiden. Darum wird es nach der Veröffentlichung regelmäßig kostenlose Karten und weitere Inhalte geben.
  • Mehrere Steuerungsmöglichkeiten: Auf PS4 werden jetzt nicht nur Tastatur und Maus unterstützt, du kannst dir auch speziell nach Eingabegerät Lobbys aussuchen.
  • Vereinter Fortschritt: Sämtliche freigeschaltete Ausrüstung ist in allen Modi verfügbar.
 
 

7. Spec Ops ist zurück

Zum ersten Mal seit seinem Debüt 2008 in World at War wird es in Modern Warfare keinen Zombie-Koop-Modus geben. Entwickler Infinity Ward wollte vermeiden, dass dieser mit dem realistischen Ansatz von Modern Warfare kollidiert.

Stattdessen kehrt der Koop-Modus Special Ops zurück, der eine Reihe strategischer Missionen für jeden Spielertypen bietet. Mehr Informationen dazu gibt auf dem Weg zur näher rückenden Veröffentlichung.

 
 

8. Die Singleplayer-Kampagne ist düster, realistisch und episch

Die klassische Singleplayer-Kampagne von Call of Duty feiert in Modern Warfare ihre Rückkehr – und sie lässt es ordentlich krachen. Mach dich auf die fesselndste und realistischste COD-Kampagne aller Zeiten gefasst, die zudem zum Nachdenken anregt.

Weltweite Gefechte

Kämpfe an der Seite einer vielfältigen Truppe internationaler Spezialeinsatzkräfte und zusammen mit Rebellengruppen an bekannten Orten in Europa und im Nahen Osten, um einen verheerenden Terrorplan zu vereiteln, der das globale Gleichgewicht der Mächte bedroht.

Glaubwürdige Charaktere

Modern Warfare bietet die bislang authentischsten und vielfältigsten Charaktere der Spielereihe – vom Schlüsselprotagonisten Kyle Garrick und CIA-Agenten Alex [zensiert] bis zu den Tier-One-Operator-Nebencharakteren, feindlichen Kämpfern und ins Kreuzfeuer geratenen Zivilisten. Dich erwarten eindringliche Szenarien von moralischer Komplexität, die deine Sicht auf die Konflikte des 21. Jahrhunderts auf die Probe stellen werden.

Fotorealistische Welt

Die technologischen Innovationen von Modern Warfare helfen dabei, den Realismus der Handlung zu vermitteln. Noch nie haben Kriegsgebiete in einem Videospiel so fotorealistisch ausgesehen. Mit außergewöhnlicher Detaildichte und hochmodernen visuellen Effekten werden jede Szene und jedes Level zum Leben erweckt.

Abwechslungsreiches Gameplay

Im Verlauf der Story erwartet dich viel spielerische Abwechslung, darunter Nahkampfgefechte, verdeckte Infiltrierung und Fernkämpfe. Beim Multiplayer handelt es sich um keine simple Schießbude. Um zu überleben, musst du taktisch vorgehen.

"Wir machen uns die Hände schmutzig, damit die Welt sauber bleibt – so lautet die Mission."

 
 

Digital kaufen

Im PlayStation Store erhältlich

Erhalte den klassischen Captain Price als Blackout-Charakter und einen Prestige-Token für Black Ops 4 sowie ein dynamisches PS4-Design, wenn du eine beliebige Edition von Call of Duty: Modern Warfare vorbestellst.