Aktualisiert 17. Juni 2016

Altersfreigaben und Kindersicherung

In diesem Artikel erhältst du Informationen über die verfügbare Kindersicherung für PlayStation-Produkte.

 
 

Du kannst zahlreiche Aktivitäten und Inhalte einschränken, um sicherzustellen, dass dein Kind nicht mit Inhalten und Aktivitäten in Berührung kommt, die für sein Alter nicht geeignet sind. So sorgst du dafür, dass dein Kind PlayStation sicher und mit Freude nutzen kann:

Prüfe die Altersfreigaben für Spiele, bevor du sie kaufst.

Lege für das System eine Kindersicherung fest, bevor du dein Kind spielen lässt.

Richte für dein Kind ein PlayStation Network-Unterkonto mit Kindersicherung ein.

Informiere dich über das Spielverhalten deines Kindes auf dem PlayStation-System und online.

Altersfreigaben für Spiele und Filme

Die meisten PlayStation-Inhalte erhalten Altersfreigaben von unabhängigen Stellen, da Spiele und Filme Darstellungen von Gewalt, Nacktheit oder sexuellen Handlungen enthalten können, die nur für Personen ab einem bestimmten Alter geeignet sind.

Altersfreigaben erfolgen üblicherweise in Form einer Zahl, die für das Alter steht, ab dem die jeweiligen Inhalte geeignet sind. Ein Spiel oder Film mit einer Freigabe ab 12 Jahren ist aufgrund seiner Inhalte also nur für Personen ab 12 Jahren geeignet, während eine Freigabe ab 18 Jahren bedeutet, dass ein Spiel oder Film nur für Erwachsene geeignet ist.

Einige Systeme zur Alterseinstufung weisen außerdem kleine Inhaltssymbole oder schriftliche Hinweise auf. Sie informieren Eltern und Erziehungsberechtigte darüber, welche Arten von Inhalten das Produkt enthält, beispielsweise vulgäre Sprache oder Gewalt. Je höher die Altersfreigabe eines Produkts ist, desto expliziter sind dessen Inhalte. Abhängig vom Produkt können ein oder mehrere Inhaltssymbole angegeben sein.

Die Inhaltssymbole oder schriftlichen Hinweise geben zudem Aufschluss darüber, ob ein Spiel online gegen andere Spieler gespielt werden kann.

Viele Spiele und Filme sind für alle Altersgruppen geeignet. Du solltest die Altersfreigäbe und Hinweise jedoch immer prüfen, bevor du PlayStation-Produkte bei einem Händler oder im PlayStation Store kaufst.

Altersfreigaben sind kein Hinweis auf den Schwierigkeitsgrad oder die Spielbarkeit eines Spiels.

Im Schweiz werden Spiele über das Bewertungssystem Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle bewertet. Weitere Informationen zu PEGI erhältst du auf der PEGI-Website.

Kindersicherung für Systeme und PlayStation Network-Konten

Mithilfe der Kindersicherung kannst du festlegen, welche Inhalte dein Kind auf dem PlayStation-System und PlayStation Network konsumiert.

Dies sollte geschehen, bevor dein Kind zum ersten Mal spielen darf.

Kindersicherung für Systeme

Du kannst hier den Zugriff auf Inhalte wie Spiele, DVD/Blu-ray und Filme beschränken, die dem Alter deines Kindes nicht angemessen sind. Du kannst auch den Zugriff auf den Internet-Browser einschränken.

Deine Einstellungen können für die Nutzung des Systems durch ältere Kinder oder Erwachsene jederzeit vorübergehend deaktiviert werden.

Die Einstellungen variieren von Plattform zu Plattform. Wähle bitte dein System aus, um Informationen zur Einstellung der Kindersicherung aufzurufen.

Kindersicherung für PlayStation Network-Konten

Dein Kind kann PlayStation nutzen, ohne online zu sein. Viele Produkte bieten jedoch Online-Funktionen, einige setzen deren Nutzung sogar voraus. Wenn du deinem Kind erlaubst, PlayStation online zu verwenden, kannst du die Inhalte und Online-Interaktionen verwalten, auf die es über PlayStation Network zugreifen kann. Dies ist über die Einrichtung eines Unterkontos möglich, für das du die Kindersicherung festlegen kannst.

Es gibt zwei Arten von PlayStation Network-Konten: Hauptkonten für Benutzer über 18 und Unterkonten für Minderjährige, die mit dem Hauptkonto verknüpft sind und darüber kontrolliert werden.

Indem du ein Unterkonto für dein Kind erstellst, verhinderst du, dass es auf für sein Alter ungeeignete PlayStation Store-Inhalte, benutzergenerierte Inhalte und Online-Gaming zugreifen kann. Du kannst außerdem festlegen, dass Käufe über das mit deinem Konto verknüpfte Unterkonto nur mit deiner Einwilligung getätigt werden.

Erkläre deinem Kind die Gefahren des Internets und sprich mit ihm über seine Erfahrungen.

Wenn du Hilfe bei der Einrichtung eines PlayStation Network-Unterkontos benötigst, klick hier.

Wenn du Hilfe bei der Einstellung einer Kindersicherung für ein PlayStation Network-Unterkonto benötigst (darunter auch die Festlegung von Ausgabelimits), klick hier.