Triangle Circle Shapes
Square Cross Shapes

White Knight Chronicles™: Origins

Reise 10.000 Jahre in die Vergangenheit zurück und erlebe das packende Prequel der sagenhaften White Knight-Legende.

  • Erscheinungsdatum: Jetzt erhältlich
  • Genre: Role-Playing Game (RPG)
  • Herausgeber: SCEE
  • Entwickler: Matrix Corp.
    White Knight Chronicles Origins Featured Image
    • Die hochgelobte White Knight Chronicles-Reihe feiert ihr Debüt auf PSP.
    • Erlebe eine monumentale Einzelspielerkampagne, in der du spezielle Quest abschliessen musst, um deinen Charakter und dessen Ausrüstung aufzuwerten.
    • Schliesse dich online mit bis zu drei Freunden zusammen und tausche deine Lieblingsavatare ein.
    White Knight Chronicles Origins screenshot

    Treffen mit den Incorrupti

    Es ist Mitternacht im Lande Athwan, und ein Wächter späht über den Wall der Festung Xarmgand. Doch wo sich nur schwarze Finsternis vor ihm erstrecken sollte, sieht er stattdessen ein Paar glühende Augen, die sich hoch über dem Boden bewegen. Bei White Knight Chronicles: Origins für PSP sind diese Augen die furchterregenden Warnsignale für den bevorstehenden Kampf.  

    Der Besitzer dieser bedrohlichen Augen bricht durch die Verteidigungsanlagen von Xarmgand – ein gigantischer yshrenianischer Ritter, der als Incorruptus bekannt ist. Wie eine Sandburg, über die die Flut hereinrollt, erzittert die Festung bei seinem Angriff: Ihre Mauern werden bei diesem fürchterlichen Überfall einfach hinweggespült – und dies ist lediglich ein Vorgeschmack auf die grosse Aufgabe, die vor dir liegt!

    Willkommen in den Dogma-Kriegen, dem endlosen Konflikt etwa 10.000 Jahre vor der Geschichte von White Knight Chronicles auf PlayStation 3, in dem die mechanischen Incorrupti eine dunkle Wendung herbeigeführt haben. Auf der einen Seite steht Athwan, das sich klein, mutig und trotzig gegen das grössere, aggressivere und technologisch fortgeschrittenere Yshrenia stellt.   

    Deine Geschichte beginnt in der Hitze des Gefechts beim Angriff auf Xarmgand, wo du dir einen letzten verzweifelten Kampf mit den yshrenianischen Streitmächten lieferst, die deine Heimat dem Erdboden gleichmachen. Nach dieser Feuertaufe kann es eigentlich nicht schwieriger werden ... oder doch?

    White Knight Chronicles Origins screenshot

    Sieg über die Maschinen

    In White Knight Chronicles: Origins wirst du zu einem Mitglied des Mobile Corps, einer Organisation von Söldnern, die im Niemandsland zwischen Athwan und Yshrenia operiert, und tauchst in eine atemberaubende Welt voller faszinierender Duelle zwischen mächtigen Kämpfern ein.

    Als deine Zentrale fungiert eine spezielle Dampfeisenbahn, die vor dem Hintergrund einer schier endlosen Landschaft zwei Erzfeinde voneinander trennt. Über die Zentrale greifst du auf verfügbare Missionen zu und investierst deine sauer verdienten Grace Points (Grace-Punkte) in neue Ausrüstungsgegenstände. Du hast sogar die Möglichkeit, Waggons hinzuzufügen, um Platz für weitere Figuren zu schaffen. Zusätzlich kannst du als Besitzer von "White Knight Chronicles II" für PlayStation 3 Daten von einem Spiel zum anderen übertragen und auf diese Weise im Zug besondere Boni erhalten.

    Die Atmosphäre, die entsteht, wenn du dich direkt zwischen zwei verfeindeten Parteien befindest, ist absolut einzigartig. Den optisch beeindruckenden Hintergrund für deine Reise liefern dabei monotone Eislandschaften und versengte Savannen. Diese wenig einladenden Umgebungen sind die Heimat zahlreicher merkwürdiger Kreaturen und Banditen, deren Schicksal von den gnadenlosen Kämpfen der Dogma Wars (Dogmenkriege) bestimmt wurde - bessere Orte, um auf die Jagd zu gehen, könnte es für dich und deine Kameraden gar nicht geben.
     
    Die Story des rasanten Dramas wird vor allen Dingen mithilfe packender Filmsequenzen sowie den Geschichten der Reisenden vorangetrieben, denen du immer wieder begegnest. Im Verlauf des Spiels gelingt es dir, immer mehr über die geheimnisvollen Maschinen herauszufinden, die in Richtung Athwan unterwegs sind, und eine folgenschwere Konfrontation, die über das Schicksal deiner Heimat entscheidet, scheint unausweichlich.

    White Knight Chronicles Origins screenshot

    Optimus in Bestform

    Angetrieben von der Lust auf Rache nach der Zerstörung deiner Heimatstadt begibst du dich auf eine Reise mit dem Ziel, Rekruten anzuwerben und mithilfe von Herausforderungen deinen Kampfstil zu perfektionieren. Der lange Weg durch das packende Abenteuer von White Knight Chronicles: Origins eröffnet dir zahlreiche Möglichkeiten und letztendlich die Chance auf Genugtuung.

    Erkunde die faszinierende Region zwischen den Königreichen Athwan und Yshrenia. Deine Aufträge erhältst du dabei vom Anführer Cassius. Sobald sich der Zug des Mobile Corps auf den Weg in exotische Landschaften macht, stellst du ein Team von drei erfahrenen Söldnern zusammen, die dich auf deiner Reise ins Unbekannte begleiten.

    Gefahren lauern fortan hinter jeder Ecke - doch du und dein kampflustiger Trupp seid bestens auf alle Eventualitäten vorbereitet. Du besitzt beispielsweise die Fähigkeit, dich in einen mächtigen Optimus zu verwandeln, einen beeindruckenden Kämpfer, der nahezu unverwundbar scheint und zusätzlich mit einer Reihe gnadenloser Angriffstechniken ausgestattet ist. Gemeinsam mit deinen ebenfalls nicht zu unterschätzenden Kameraden bildest du eine gnadenlose Kampfmaschine, die in der Lage ist, selbst gegen gefährlichste Gegner zu bestehen.

    Die Stärke deines Trupps kannst du sogar noch weiter ausbauen, indem du durch die erfolgreiche Gestaltung von Auseinandersetzungen mit den Armeen deiner Gegner und weiteren gigantischen Widersachern neue Fähigkeiten und Gegenstände freischaltest. Wenn es dir gelingt, die vorhandenen Eigenschaften optimal einzusetzen, kannst du dir einen legendären Ruf erarbeiten und dich auf die ultimative Herausforderung vorbereiten - die Chance, den furchterregenden Incorrupti von Yshrenia zu besiegen und Athwan von seinen Fesseln zu befreien. 

    White Knight Chronicles Origins screenshot

    Vereinte Ritter

    Auf deinem Weg durch fremde Lande mit dem Mobilteam wirst du auf neue Krieger treffen, die sich deiner Sache anschliessen wollen – darunter auch einige bekannte Gesichter. Dank des lokalen Ad-hoc-Modus von White Knight Chronicles: Origins kannst du bis zu drei Freunde rekrutieren, die dir bei waghalsigen Kooperativ-Missionen zur Seite stehen. Alternativ dazu kannst du im Infrastruktur-Modus über die Wireless-(WLAN)-Funktion via PlayStation Network Quests mit bis zu drei anderen Spielern spielen.

    Wofür du dich auch entscheidest, bei White Knight Chronicles: Origins kannst du deine besten Strategien sowie deinen komplett angepassten Avatar der ultimativen Prüfung durch aussergewöhnliche Feinde unterziehen. Setzt du auf die falsche Taktik, sind es deine Freunde, die darunter leiden müssen.

    Begib dich zum Nachrichtenwaggon, deiner mobilen Basis, über den du Zugriff auf die beiden Multiplayer-Modi erhältst – wenn du glaubst, dass du bereit dafür bist, dich mit den furchlosesten Forschern in PlayStation Network zusammenzuschliessen. Erweist du dich als würdig, erhältst du Spezialgegenstände, die du bei deinen Offline-Quests einsetzen kannst.

    Der Äussere Spalt ist der Ort, an dem du deine besten Charaktere hochlädst, damit andere Spieler sie verwenden können. Für jeden eingebrachten Avatar erhältst du einen ansehnlichen Lohn in Form von Gunstpunkten. Ausserdem kannst du die Kreationen deiner Freunde hochladen und damit dein Mobilteam verbessern.

    • Spieler

      1 Spieler

    • Netzwerk-Funktionen

      Netzwerk-Funktionen

    • Mit Download-Inhalten

      Mit Download-Inhalten

    • Netzwerk-Spieler

      2-4 Netzwerk-Spieler

    • Netzwerk-Gameplay

      Netzwerk-Gameplay

     
     

    In Action sehen

    Videos & Screenshots