Uncharted 4: A Thief's End

Conquer the Uncharted

 
 
Triangle Circle Shapes
Square Cross Shapes
 
 

Was ist Conquer the Uncharted?

Packende Abenteuer – als Fans von Nathan Drakes unglaublichen Eskapaden sehnen wir uns alle danach. Dieser Stolz des Erfolges trotz aller Widrigkeiten. Das ist es, worum es bei Conquer the Uncharted geht.

Hier präsentieren wir Momente des echten Lebens, auf die Nate stolz wäre. Von mörderischen Herausforderungen bis todesverachtenden Taten: Wir präsentieren eine Vielzahl von furchtlosen Menschen, die alles riskieren, um außergewöhnliche Sachen zu vollbringen, die noch nie jemandem vor ihnen gelungen sind. Alles inspiriert von Naughty Dogs gewaltiger Action-Abenteuer-Reihe.

Wir wollen die Grenzen des Spielens erweitern – also folge unseren stählernen Pionieren, die sich wirklich in unbekanntes Terrain wagen, und sei gespannt, was dich in den nächsten Monaten erwartet.

 
 

Pedro Oliva im Amazonas-Regenwald

"Ich jage dem hier schon lange nach. Für mich ist es der mächtigste Wasserfall in meinem Leben."

Pedro Oliva ist ein professioneller Kajakfahrer mit großer Abenteuerlust. Mit dem Fall von den Mississauga-Wasserfällen brach er den brasilianischen Rekord und stellte einen neuen Weltrekord auf, als er mit dem Kayak den 39 Meter hohen Salto-Belo-Wasserfälle im Rio Sacre meisterte. Aber er brannte auf etwas Neues. Etwas, an dem Pedro bereits einmal scheiterte.

2011 versuchte er, mit seinem Kajak die mächtigen, 25 Meter hohen Juruena-Wasserfälle in Mato Grosso, Brasilien, zu befahren – aber er musste umkehren, weil er Angst bekam. Jetzt kehrt er nach Juruena zurück, um sich seinem eigenen Uncharted-Abenteuer zu stellen. Pedro ist entschlossen, seine Angst zu besiegen.

Begleite Pedro, wie er adrenalingeladen durch Wildwasserstromschnellen paddelt, um am Ende vor einem tödlichen Sturz zu stehen, der sogar Nathan Drakes Mut auf die Probe stellen würde.

 
 

Leo Houlding in Jordanien

„Bei Abenteuer geht es nicht um Rekorde, es geht darum, der Erste zu sein. Ein Rekord kann gebrochen werden, aber wenn du der Erste bei einer Sache bist, kann dir das niemand nehmen.“

Leo Houlding, das Aushängeschild des modernen britischen Abenteurers, will die erste Person sein, die „Free Solo“ (ohne Sicherung) den Dschabal Ram besteigt. Der Dschabal Ram ist eine überwältigende, 350 Meter hohe Klippe über dem Dorf Wadi Rum in Jordanien.

Wegen seiner Beduinenstämmen, den wilden Kamelen und marsähnlichen Landschaften hält Leo den atemberaubenden Dschabal Ram für einen der letzten unentdeckten Juwele des Planeten. Sogar Nathan Drakes Kletterkünste würden hier auf die Probe gestellt.

Folge dem unerschrockenen Kletterer bei seiner dramatischen und waghalsigen Besteigung, während Leo seine Motivation erläutert und erklärt, wieso die Abenteuerlust ihn dazu treibt, den gefährlichen Kampf gegen die Elemente aufzunehmen.

 
 

Galerie