Triangle Circle Shapes
Square Cross Shapes

SOCOM: Fireteam Bravo 3

Nur für PlayStation
  • PSP

Wer hält dir den Rücken frei in dieser chaotischen Welt?

  • Erscheinungsdatum: Jetzt erhältlich
  • Genre: Action
  • Herausgeber: SCEE
  • Entwickler: Slant Six Games
    SOCOM: Fire Team Bravo 3 screenshot
    • Bahnbrechende kooperative Online-Action für bis zu vier Spieler über den Ad-hoc-Modus
    • Kompetititve Schlachten für bis zu 16 Spieler und eine unglaubliche Solo-Kampagne
    • Die nächste Stufe des SOCOM-Angriffs auf PSP mit einer Kombination aus Teamwork, Strategie, atemberaubender Grafik und geballter Feuerkraft
    SOCOM: Fire Team Bravo 3 screenshot

    Aufspüren und gefangen nehmen

    Das Einsatzteam kehrt mit einer neuen, extrem spannenden Mission zurück. Alexander Gozorov ist ein ehemaliger, untergetauchter KGB-Agent. Dank seiner Verbindungen zur russischen Mafia ist es ihm bislang geglückt, alle auszuschalten, die sich an seine Fersen geheftet haben. Gerüchten zufolge ist Gozorov im Besitz von Informationen zu einem bevorstehenden Angriff auf die westliche Welt. Es ist die Aufgabe deines erfahrenen vierköpfigen US-Navy-Teams, ihn ausfindig zu machen und gefangen zu nehmen.

    Fireteam Bravo 3, das in Zusammenarbeit mit militärischen Special Forces (Spezialeinheiten) entwickelt wurde, schlägt das nächste Kapitel der berühmten Reihe auf, in dem sich dein Team nicht nur auf die spektakuläre Suche nach Massenvernichtungswaffen begibt, sondern zudem ein weiteres Ziel verfolgt, das ihnen alles abverlangt. Unterstützt von drei computergesteuerten Teammitgliedern und ausgestattet mit sowohl taktischen als auch Stealth-Manövern erlebst du in SOCOM Fireteam Bravo 3 das bislang wahrscheinlich packendste Spiel der Reihe. Hast du das Zeug, deine Männer zum Sieg zu führen?

    Deine Mission beginnt hier.

    SOCOM: Fire Team Bravo 3 screenshot

    Einer für alle, alle für einen

    Im Lauf des Spiels setzt du eine Vielzahl unterschiedlicher Waffen ein, die alle verbessert und mit jeweils vier neuen Zusatzspezifikationen versehen werden können. So stehen beispielsweise mit Spezialschaft, Zielfernrohr oder Schalldämpfer ausgestattete Granatwerfer zur Verfügung. Du solltest jedoch darauf achten, deine Waffe nicht mit zu vielen Extras auszustatten, da sich ihr Einsatz ansonsten als zu kompliziert erweisen und sowohl deine als auch die Reaktionsfähigkeit deines Teams beeinträchtigen könnte, was in Kämpfen möglicherweise katastrophale Folgen nach sich zieht. Du hast zusätzlich die Möglichkeit, die Waffen deiner Kameraden individuell anzupassen und alle Mitglieder vor den einzelnen Missionen mit der erforderlichen Feuerkraft auszurüsten.

    Fireteam Bravo 3 wartet ausserdem mit einem Befehlssystem auf, mit dem du genau steuern kannst, wie sich dein Team im Kampf verhält. Erteile deinem Team beispielsweise nach dem Einschätzen einer Situation den Befehl, die Stellung zu halten, während du vorangehst, die Gegend erkundest und Gegner mithilfe von Stealth-Techniken ausschaltest. Oder weise sie an, jeden Gegner anzugreifen, der sich in Sichtweite befindet, Gräben anzulegen, die sich durch feindliche Gebiete ziehen und zum Ziel führen, oder Angriffe vorzubereiten, die du dann durch einen einzigen abschliessenden Befehl in Gang setzen kannst.

    Eine weitere extrem effektive Strategie ist es, deine Männer in ein Gebäude stürmen zu lassen, während du draussen darauf lauerst, flüchtende Gegner auszuschalten. Die allerwichtigste Regel, die sich bei der gemeinsamen Entwicklung von SOCOM Fireteam Bravo 3 mit dem US Naval Special Warfare Command herauskristallisiert hat, lautet allerdings immer noch: einer für alle, alle für einen. Du solltest also niemals verwundete Kameraden vernachlässigen und so schnell wie möglich verarzten, da ausgeschaltete Mitglieder deines Teams das Scheitern der Mission bedeuten.

    SOCOM: Fire Team Bravo 3 screenshot

    Führungsqualitäten gefragt

    SOCOM Fireteam Bravo 3 wartet mit einer ganzen Reihe neuer Inhalte wie individuell anpassbaren Missionen auf, in denen du bereits abgeschlossene Aufträge erneut spielen, an deine Wünsche anpassen und umgestalten kannst. Du hast beispielsweise die Möglichkeit, die Anzahl und Stärke der sich auf der Karte befindenden Gegner, ihr Aussehen sowie den zu spielenden Missionstyp festzulegen. Dabei gilt: je schwieriger die Mission, desto grösser die Belohnung, die in Kommandokapital-Punkte umgerechnet wird, mit denen du neue Extras und Multiplayer-Kostüme freischalten kannst.

    Das Game gibt dir zusätzlich die Gelegenheit, dich in einem extrem packenden Kooperativmodus für vier Spieler über den Infrastruktur-Modus entweder gemeinsam mit drei Freunden oder weiteren SOCOM-Fans aus aller Welt an Online-Missionen im PlayStation Network heranzuwagen.

    Des Weiteren stehen über den Infrastruktur- und den Ad-hoc-Modus Missionen für bis zu 16 Spieler bereit, die in fünf unterschiedlichen Modi wie Deathmatch, Team-Deathmatch, Capture the Flag und Zerstörung absolviert werden können. Bei Letzterem kommt es darauf an, alles in die Luft zu jagen, was nicht niet- und nagelfest ist. Abschliessend geht es im Anführer-Modus darum, ein besonders wichtiges Mitglied deines Trupps am Leben zu halten. Gelingt dies nicht, ist die Mission zu Ende.

    • Spieler

      1-16 Spieler

    • Netzwerk-Spieler

      2-16 Netzwerk-Spieler

    • Netzwerk-Gameplay

      Netzwerk-Gameplay

    •  
    •  
     
     

    In Action sehen

    Videos & Screenshots