Triangle Circle Shapes
Square Cross Shapes

Ratchet & Clank: Tools of Destruction™

  • PS3

Das dynamische Duo kehrt in einem aufregenden neuen Abenteuer zurück.

  • Erscheinungsdatum: Jetzt erhältlich
  • Genre: Action
  • Herausgeber: SCEE
  • Entwickler: Insomniac Games
    Ratchet & Clank Tools Of Destruction Featured Image

    Nach der Arbeit am PS3-Veröffentlichungstitel Resistance: Fall of Man kehrt Insomniac Games wieder zurück zu Ratchet & Clank und haucht den beiden galaktischen Entdeckern neues Leben ein. Mit neuer, detaillierter Gesichtsanimationstechnologie, umwerfenden Waffeneffekten und neuen, noch imposanteren Welten mit vielen neuen Interaktionsmöglichkeiten nutzt Ratchet & Clank: Tools of Destruction die phänomenale Rechenleistung von PlayStation®3 für grandiose Ergebnisse.

    Das PlayStation®3-System ermöglichte es Insomniac, faszinierende Welten mit verbesserten Licht- und Schatteneffekten und flüssigeren, detaillierteren Animationen zum Leben zu erwecken. Neue Waffen wie der Sturmwerfer nutzen die Bewegungssensor-Funktion des SIXAXIS™ Wireless-Controllers.

    Wenn du nicht gerade neue Orte wie die majestätische Wolkenstadt oder einen Weltraum-Vergnügungspark erkundest, kannst du mit Ratchets Schiff durch Asteroidenfelder manövrieren und feindliche Flotten eliminieren. Das klassische Raumschlacht-Gameplay von Ratchet & Clank wurde vollständig überarbeitet. Mach dich bereit für das beeindruckendste Abenteuer von Ratchet & Clank, das es je gab!

    Im Ratchet & Clank: Zeitreisende-Bereich in PlayStation Home* erwarten dich coole Minispiele und das actiongeladene Universum des Duos.

    *PlayStation Home ist nur auf Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch verfügbar.

    Zerstörungswut

    Das dynamische Duo im frischen Look - "Ratchet and Clank: Tools of Destruction" erscheint für PlayStation 3.

    Gerade haben sie noch die Welt in "Ratchet and Clank: Size Matters" auf PSP gerettet und schon erwartet den allseits beliebten Lombax und seinen Roboter-Kumpel ein neues Abenteuer in "Ratchet and Clank: Tools of Destruction" auf PlayStation 3. Ratchet und Clank haben sich eigentlich eine Auszeit verdient und hoffen nun auf ein paar ruhige Momente in der hektischen Stadt Metropolis. Aber ganz so einfach gestaltet sich der Urlaub dann doch nicht: Eine geheimnisvolle ausserirdische Armee, deren Mitglieder Cragmites genannt werden, hat es sich zum Ziel gesetzt, die Lombax-Rasse auszurotten, und Ratchet steht ganz oben auf der Liste. Da ist ein grosses Abenteuer durch die gesamte Galaxie natürlich vorprogrammiert und unser Duo setzt alles daran, eine Lösung zur Rettung der Spezies zu finden.

    Werkzeuge im Anschlag

    "Tools of Destruction" ist, wie seine Vorgänger auch, ein Action Adventure aus der Beobachterperspektive. Ratchets Schraubenschlüssel ist in jedem noch so dichten Getümmel wieder mit von der Partie, aber dir stehen auch eine ganze Reihe weiterer Waffen zur Bekämpfung der Gegner zur Verfügung. Diese sind wie gehabt besonders einfallsreich. Da wäre zum Beispiel der neue Groovitron, eine Granate im Diskokugel-Format, die die Gegner zu einer ansehnlichen Tanznummer animiert und dir die Gelegenheit gibt, sie der Reihe nach auszuschalten. Ausserdem gibt es einen Tornado-Werfer. Dieser produziert Wirbelstürme, die mit dem SIXAXIS Wireless-Controller gesteuert werden können, und die alles in greifbarer Nähe aufsaugen. Auch der Transmorpher darf natürlich nicht fehlen. Hierbei handelt es sich um eine Schusswaffe, die Gegner in verteidigungslose Tiere verwandelt. Diesmal haben sich die Entwickler für Pinguine entschieden, die so niedlich sind, dass du schon fast Schuldgefühle entwickeln könntest. Aber Vorsicht! Hinter dieser Fassade verbergen sich böse Roboter.

    Wie immer steht Clank seinem Freund tatkräftig zur Seite und verwandelt sich schon mal in einen Hubschrauber, um dich vor dem Fall zu retten. Du kannst zudem in bestimmten Bereichen des Spiels in die Rolle des treuen Roboters schlüpfen. Clank fehlt es nie an klugen Ratschlägen. Die Dialoge sind so scharfsinnig wie eh und je, und die zahllosen Bösewichte und Anti-Helden sind auf eine Art und Weise dargestellt, dass dir das Spielen nie langweilig werden sollte.

    Augenschmaus

    Die Grafik in "Ratchet and Clank: Tools of Destruction" stellt jedoch alles andere in den Schatten. Die Level sind riesig, weitläufig und weisen einen atemberaubenden Detailreichtum auf. Die Figuren sind lebensecht nachempfunden und bieten einen wirklichen Blickfang. Der erste Level, in dem eine Stadt unter dem Beschuss der ausserirdischen Invasion steht, beweist eindrucksvoll, welche Möglichkeiten dem Spiel dank der Leistung von PlayStation 3 verliehen werden. Wird Ratchet meterhoch in die Luft geschleudert, sieht er eine enorme Stadt und Gehsteige fallen unter seinen Füssen zusammen, während Angriffe aus allen Richtungen erfolgen. Du bist in der Luft und im dichten Verkehr unterwegs und musst dich gegen gigantische Roboter verteidigen. Selbst im Hintergrund passiert immer etwas und dir werden jede Menge Details ins Auge springen. Insomniac haben sich wirklich ins Zeug gelegt, um die Ankunft von Ratchet und Clank auf dem System der nächsten Generation gebührend zu feiern.

    Kurz gesagt: "Tools of Destruction" verbindet die bekannten Elemente der "Ratchet and Clank"-Reihe gekonnt mit der Leistung des PS3-Systems und sorgt für das bisher epischste Abenteuer des Duos. Auf eu.playstation.com erhältst du weitere Informationen zum bisher explosivsten "Ratchet and Clank"-Abenteuer, das demnächst erscheint.

     

    • Spieler

       Spieler

    • 720p

      720p

    •  
    •  
    •  
     
     

    In Action sehen

    Videos & Screenshots