Triangle Circle Shapes
Square Cross Shapes

International Cricket 2010

  • PS3

Erlebe Weltklasse-Cricket aus dem Zentrum des Geschehens.

  • Erscheinungsdatum: Jetzt erhältlich
  • Genre: Sport
  • Herausgeber: Codemasters
  • Entwickler: Trickstar Games
    International Cricket 2010 screenshot
    • Spiele mit einer von 16 Nationen in 21 verschiedenen Stadien auf der ganzen Welt, darunter Lord's, die "Heimat des Cricket".
    • Erlebe eine Vielzahl verschiedener Spielmodi, darunter Twenty20, Tests und neue Sofort-Turniere.
    • Bearbeite die Namen, die Erscheinung und die Attribute aller Cricketspieler.

     

    International Cricket 2010 screenshot

    Cricket-Fieber

    Damit eine Sportsimulation so authentisch wie möglich wirkt, kommt es auf die Einzelheiten an. Dabei geht es nicht nur um die möglichst genaue Umsetzung von Regeln, Techniken und der Sportart an sich, sondern um die Wiedergabe einer realistischen Stadionatmosphäre mit allem, was dazu gehört.

    International Cricket 2010 ist in dieser Hinsicht ein wahres Meisterwerk - vom ersten Ball bis zum letzten Inning fühlst du dich wie bei einem echten Cricket-Spiel. Zur Auswahl stehen 16 verschiedene Nationen. Falls du also schon immer mal mit Schottland oder den Bermudas die Profiteams Australien oder Indien besiegen wolltest, kommt hier deine Chance.

    In diesem Game kannst du dein Talent in 21 weltberühmten Stadien zeigen und unter Beweis stellen. Versuch doch mal, im Brit Oval ein Century zu erzielen. Dieses Stadion ist das Paradies eines jeden Schlagmannes - gelingt es dir, in die Fussstapfen legendärer Cricket-Spieler zu treten? Oder wie wär's mit dem SCG in Sydney, das für seine langsamen Wickets berühmt ist? Dort kannst du deine Fertigkeiten als Spin Bowler vorführen. Vielleicht bist du ja der nächste Star des Kalibers eines Shane Warne oder Muttiah Muralitharan!

    Wag dich an schnelle Matches, Test Matches, das packende Twenty20 oder an die Overs heran - und zeig, was du kannst. Dank des Tutorials, das dich Schritt für Schritt in die Grundlagen und Techniken dieses faszinierenden Sports einführt, bist du bestens gewappnet für ein Cricket-Event der Extraklasse.

    Das Spielgeschehen selbst wird durch Kommentare erfahrener Experten und ehemaliger Spieler, darunter Jonathan Agnew und David Lloyd, eine Präsentation im TV-Stil mit Wiederholungen, Einschätzungen und der Nachverfolgungstechnologie Hawk-Eye sowie durch eine Reihe grossartiger Animationen ergänzt, die für ein absolut authentisches Cricket-Erlebnis sorgen.

    International Cricket 2010 screenshot

    Was für ein Wurf

    Das leicht verständliche Tutorial von "International Cricket 2010" liefert die beste Vorbereitung für perfekte Schläge, Fielding und Würfe. Im Tutorial erfährst du nicht nur alles zu den unzähligen Techniken, sondern bekommst auch die nötigen Kenntnisse vermittelt, um zu entscheiden, wann es auf die Verteidigung ankommt, oder wie du als Werfer die Wurfgeschwindigkeit und die -richtung bestimmst und damit den Schlagmann verwirrst.

    Wie bei jeder Sportart hängt der Erfolg auch hier von erstklassigem Timing und Urteilsvermögen ab. Ob du einen Sieg feiern wirst oder eine Niederlage einstecken musst, liegt ganz allein in deiner Hand - beziehungsweise am rechtzeitigen Drücken der für eine Aktion erforderlichen Tasten. Um dir dabei ein wenig unter die Arme zu greifen, wird ein cleveres Farbsystem verwendet, das in "International Cricket 2010" als visuelle Orientierungshilfe fungiert.

    Drückst du die entsprechende Taste, wenn die Anzeige in den roten Bereich wechselt, sind dir Spott und Hohn so gut wie sicher. Dabei spielt es keine Rolle, ob du beim Schlagen den Ball verfehlt, einen einfachen Fang vermasselt oder einen katastrophalen Wurf hingelegt hast. Gelingt es dir, die Anzeige im grünen Bereich zu stoppen, bist du auf dem besten Weg, einen spektakulären Fang, Schlag oder Wurf auszuführen. Orange bedeutet, dass der Ausgang deiner Aktion vom Zufall bestimmt wird.

    Die verschiedenen Farbschattierungen stehen für deine Leistungen. Je nachdem, wie gut du Schläge und Würfe hinbekommst, variieren sie - eine drohende Niederlage kann also durchaus in einen glorreichen Sieg umgewandelt werden. Auch die Anzeigen zum Selbstvertrauen und zur Ausdauer des Schlagmanns und des Werfers können ein Match dramatisch beeinflussen.

    Wenn ein Spieler über ein hohes Selbstvertrauen verfügt, fällt es dem Gegner schwerer, dein Team zu besiegen, denn Werfern gelingen dadurch bessere Würfe, und Schlagmänner schlagen den Ball genauer. Das Ergebnis: Na, sieh dir einfach mal den Punktestand auf der Anzeigetafel an. Genau wie beim tatsächlichen Sporttreiben wirst du immer selbstbewusster, je besser du spielst. Bei so viel Taktik und unterhaltsamer Unvorhersehbarkeit eines Matchausgangs wirst du gar nicht genug bekommen von zusätzlichen Innings.

    International Cricket 2010 screenshot

    Vier Spieler, sechs Runs

    Hast du drei Freunde, mit denen du ein Cricket-Match spielen kannst? Dann wirst du von International Cricket 2010 schwer beeindruckt sein. Bis zu vier Spieler können in jedem der regulären Spielmodi in Teams zu jeweils zwei Personen gegeneinander antreten. Wie wär's mit einer schnellen Runde Twenty20 oder einem fünftägigen Test Match? Du hast die Wahl.

    Die über das PlayStation Network spielbaren Online-Modi für zwei Spieler sind nicht weniger umfangreich. Auch hier hast du die Möglichkeit, ein schnelles Match zu spielen (mit oder ohne Ranglistenbeschränkung), nach Partien zu suchen, die gerade erstellt werden, oder dein eigenes Match auf die Beine zu stellen. Anhand der Bestenlisten kannst du jederzeit verfolgen, wer gerade welche Position innehat, wer wie oft gewonnen, verloren und unentschieden gespielt hat und wer ganz allgemein der Beste auf dem Cricket-Feld ist. Bist du bereit, dich auf der Pitch zu behaupten?

    • Spieler

       Spieler

    • Netzwerk-Funktionen

      Netzwerk-Funktionen

    • 720p

      720p

    • Netzwerk-Spieler

       Netzwerk-Spieler

    • Netzwerk-Gameplay

      Netzwerk-Gameplay

     
     

    In Action sehen

    Videos & Screenshots