7 Tipps, um in Two Point Hospital Leben zu retten

Kannst du die Einwohner von Two Point County gesund halten? Erfahre es in dieser abgedrehten Management-Simulation von Entwicklern, die auch schon am Strategie-Klassiker Theme Hospital mitgewirkt haben. Lass mit diesen Anfängertipps dein Medizinimperium florieren.

 
 

1. Lerne die Eigenschaften jeder Region kennen

Es gibt 15 Hauptkrankenhäuser, die sich über fünf verschiedene Regionen verteilen. Die im Spiel enthaltenen Story-Add-ons Bigfoot und Pebberley Island bieten drei zusätzliche Krankenhäuser. Achte genau auf die einzigartigen Eigenschaften jeder Region, um zu erfahren, was du zuerst entwickeln solltest.

Zum Beispiel solltest du im sonnigen Klima von Grockle Bay so schnell wie möglich in Klimaanlagen investieren, um deine Patienten abzukühlen. Genauso brauchst du in den großen Höhen und der kalten Luft von Tumble unbedingt Heizkörper und eine Frakturstation, um die unvermeidlichen Wanderunfälle zu behandeln. 

 
 

2. Entwickle schnell dein Personal ...

Bevor du mit dem Anheuern beginnst, verwende das Personal-Inspektor-Tool, um einen detaillierten Überblick über die Fähigkeiten und Qualifikationen deines gesamten Personals zu erhalten. Denk ja nicht, dass du nur Ärzte und Krankenschwestern einstellen kannst – Assistenten sind erforderlich, um Patienten aufzunehmen und bestimmte Bereiche wie die Rezeption und Marketing-Abteilung zu besetzen. Hausmeister sorgen dafür, dass dein Krankenhaus sauber, gut ausgestattet und attraktiv ist.

Darüber hinaus ist es wichtig, dein Personal weiterzubilden, wenn sich die Gelegenheit ergibt. So können sie Patienten schneller und erfolgreicher diagnostizieren. Vergiss dabei auf keinen Fall, sie wieder zurück zur Arbeit zu schicken, sonst bilden sich riesige Patientenschlangen! 

 
 

3. … vergiss aber auch nicht die Bedürfnisse deiner Patienten

Im vielseitigen Tagesgeschäft des Krankenhauses kannst du schnell den Überblick verlieren. Zoome einfach an Patienten heran und entdecke nützliche Informationen, mit denen du potenzielle Katastrophen vermeiden kannst, bevor sie passieren.

Es liegt in deinem besten Interesse, zusätzliche Verletzungen zu vermeiden. Deshalb solltest du auf jeden Fall genügend Badezimmer zur Verfügung stellen. Wenn ein Patient, der sich unwohl fühlt, es nicht rechtzeitig zur Toilette schafft, könnte er für Verunreinigungen sorgen, durch die ein ahnungsloses Opfer ausrutschen und sich verletzen kann. 

Aktion: Zeigt auf den Mund

Bedeutung: Der Patient hat Hunger oder Durst – du musst mehr Snackautomaten bestellen.

Aktion: Hält sich den Hintern

Bedeutung: Die verfügbaren Toiletten sind ständig besetzt – du solltest mehr davon bauen. 

Aktion: Hält sich den Bauch

Bedeutung: Der Gesundheitszustand des Patienten sinkt. Er sollte in der Warteschlange nach vorne geschoben werden, bevor er dahinscheidet. 

 
 

Umgang mit Geistern

Im schlimmsten Fall werden deine Patienten ihre sterbliche Hülle hinter sich lassen und sich in Geister verwandeln. Darunter leidet nicht nur dein Ruf – Geister schrecken auch andere Patienten ab. Trainiere oder rekrutiere Hausmeister mit der Fähigkeit, Geister zu fangen, damit sie sich um geisterhafte Erscheinungen kümmern und verhindern, dass sich dein Krankenhaus in einen Friedhof verwandelt ... 

 
 

4. Optimiere deine Räume und Layouts

Deine Patienten leiden bereits bei ihrer Ankunft – halte ihre Laufwege also so kurz wie möglich.

Du solltest auch Geld investieren, um die Ausstattung deiner Räume zu verbessern, damit Diagnosegeräte schneller arbeiten und die Behandlungsgeräte eine bessere Chance haben, Patienten erfolgreich zu heilen. 

"Lege deine Räume sinnvoll zusammen, um Abläufe in deinem Krankenhaus reibungsloser zu gestalten. Es ist sehr einfach, einen Raum neu zu platzieren, wenn du deine Aufteilung anpassen musst." 

 

- Lead Designer Ben Huskins

 

 
 

5. Das Lautsprechersystem ist nicht nur zur Unterhaltung da …

Es mag erscheinen, als wäre das Radio nur dafür geeignet, deine Patienten glücklich zu machen, aber es liefert dir auch wertvolle Informationen über das Spiel. Du erfährst mehr über Two Point County und die ganze Welt sowie über Orte, VIP-Charaktere und Produkte, die du erst im späteren Spielverlauf kennenlernst.

Der Lautsprecher gibt auch Hinweise darauf, was gerade in deinem Krankenhaus passiert. Du solltest daher immer ein offenes Ohr für Situationen haben, die deine sofortige Aufmerksamkeit erfordern. 

 
 

6. Sei bereit für unerwartete Besucher

Du musst nicht nur das Personal, die Patienten und Geister im Auge behalten. Auch rivalisierende Gesundheitsunternehmen wollen in deinem Krankenhaus herumschnüffeln. Einige sind freundlich und helfen dir bei der Forschung, aber nimm dich vor ruchlosen Konkurrenten in Acht, die dir ernsthaften Schaden zufügen können.

"Sei vorsichtig, wenn der Chef von Jumbo MegaCorp erscheint. Er versucht aktiv, dein Krankenhaus zu sabotieren und sich in deine Räume zu schleichen, wo er mit einem Schraubenschlüssel deine Geräte zerstört."  

 

- Lead Designer Ben Huskins

 

 
 

7. Gib nicht auf!

Es überrascht nicht, dass einige der Entwickler von Two Point Hospital bereits an seinem beliebten spirituellen Vorgänger, Theme Hospital, gearbeitet haben.

Den beiden Spielen gemeinsam sind nicht nur die urkomischen Krankheiten und die umfangreiche Geschäftssimulation, sondern auch die Einsteigerfreundlichkeit. Two Point Hospital führt dich geschickt an sein ausgeklügeltes Konzept heran und erhöht den Schwierigkeitsgrad, während du im Spiel Fortschritte machst. Falls allerdings ein Krankenhaus zu schwierig ist, mach ruhig erstmal woanders weiter und kehre später zu ihm zurück. 

"Bei deinem ersten Versuch musst du keine 3-Sterne-Bewertung in jedem Krankenhaus erreichen. Wechsle ruhig zwischen den Orten hin und her." 

 

- Lead Designer Ben Huskins

 

 
 

Lust auf noch mehr Job-Simulatoren?

Entdecke mit unserer Kaufhilfe einige der besten Vertreter dieses witzigen Genres, die jetzt für PS4 erhältlich sind.