PlayStation.com

Rechtliche Hinweise

 
 
Triangle Circle Shapes
Square Cross Shapes

Teilnahmebedingungen

Spezielle Teilnahmebedingungen für den Wettbewerb „FIA Gran Turismo™ Championships 2018“

 

1. Der Wettbewerb „FIA Gran Turismo™ Championships 2018“ („Wettbewerb“) ist offen für alle Personen mit Mindestalter (wie unten definiert) und Wohnsitz in Österreich, Bahrain, Belgien, Tschechien, Dänemark, Frankreich, Finnland, Deutschland, Ungarn, Irland, Libanon, Kuwait, den Niederlanden, Norwegen, Oman, Polen, Portugal, Katar, Russland, Saudi-Arabien, der Slowakei, Spanien, Schweden, der Schweiz, den Vereinigten Arabischen Emiraten und dem Vereinigten Königreich („Teilnehmerländer“). Mitarbeiter, Vertreter, Vertragsnehmer oder Berater des Veranstalters (wie unten definiert) sowie ihre engsten Familienangehörigen, angeschlossene Unternehmen des Veranstalters sowie sonstige am Wettbewerb beteiligte Personen („Teilnehmer“) sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Für die Zwecke der in Abschnitt 4.7 des Programms 1 definierten Live-Veranstaltung des EMEA „Nations Cup“-Regionsfinales gilt auch Italien als Teilnehmerland. Das Mindestalter beträgt 18 Jahre für Teilnehmer mit Wohnsitz in Österreich, Bahrain, Belgien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Irland, Libanon, den Niederlanden, Norwegen, Oman, Polen, Portugal, Katar, Russland, der Slowakei, Spanien, Schweden, der Schweiz und dem Vereinigten Königreich und mindestens 21 Jahre für Teilnehmer aus Saudi-Arabien, Kuwait und den Vereinigten Arabischen Emiraten. Diese Bedingungen (wie unten definiert) gelten für Teilnehmer mit Wohnsitz in anderen Ländern als Frankreich.

2. Der Wettbewerb läuft vom 20. Juni 2018, 17:45 Uhr (deutscher Zeit) („Startdatum“) bis zum 9. September 2018, 00:59 Uhr (deutscher Zeit) („Enddatum“).  Der Zeitraum zwischen dem Startdatum und dem Enddatum wird im Folgenden als „Aktionszeitraum“ bezeichnet.

3. Die Teilnahme am Wettbewerb ist kostenlos. Es besteht kein Kaufzwang. Teilnehmer müssen jedoch ein PlayStation®4-System und ein Exemplar von Gran Turismo™ Sport für PlayStation®4 („Spiel“) besitzen. Teilnehmer müssen während des Aktionszeitraums aktive PlayStation®Plus-Mitglieder sein. Durch die Teilnahme am Wettbewerb erklären sich die Teilnehmer mit diesen Teilnahmebedingungen („Teilnahmebedingungen“) sowie den allgemeinen Teilnahmebedingungen (hier klicken) einverstanden.

4. Die Regeln für den Wettbewerb sind in Programm 1 aufgeführt. 

5. Die Registrierung für das PlayStation™Network („PSN“) unterliegt der Zustimmung zu den PSN-Nutzungsbedingungen, der Endbenutzervereinbarung sowie der PSN-Datenschutzrichtlinie. (http://eu.playstation.com/legal/). 

6. Jeder Teilnehmer kann nur einen (1) Beitrag einsenden und nur einen (1) Preis gewinnen (wie unten definiert).

7. Es gibt sechsundfünfzig (56) Gewinner (jeweils ein „Gewinner“), die wie folgt bestimmt werden:

(a) Vorbehaltlich des Abschnitt 5.6 des Programms 1 sechzehn (16) Finalisten der Manufacturer Series (wie in Abschnitt 5.5 des Programms 1 definiert);

(b) dreißig (30) regionale Finalisten (wie in Abschnitt 4.3 des Programms 1 definiert);

(c) zehn (10) Weltfinalisten des Nations Cup (wie in Abschnitt 4.11 des Programms 1 definiert), zu denen der Gewinner des Regionsfinales des EMEA Nations Cup und zwei (2) Nächstplatzierte (wie in Abschnitt 4.10 des Programms 1 definiert) gehören;

Jeder Gewinner und Nächstplatzierte wird wie in Programm 1 beschrieben ausgewählt.

8. Die Weltfinalisten des Nations Cup werden über ihren Sieg beim Regionsfinale des EMEA Nations Cup informiert und können ihren Preis („Preis“) zu diesem Zeitpunkt anfordern. Der Veranstalter benachrichtigt die Finalisten der Manufacturer Series per E-Mail an die im Registrierungsformular für den GT-Sport-Modus angegebene E-Mail-Adresse innerhalb von zwei (2) Wochen nach dem Enddatum über die Gewinner. Der Veranstalter informiert die Gewinner über das Weltfinale der Gran Turismo™ Championships (wie in Abschnitt 10(a) definiert) und das Regionsfinale des EMEA Nations Cup per E-Mail an die im Registrierungsformular für den GT-Sport-Modus angegebene E-Mail-Adresse.

9. Um den Preis (wie unten definiert) für den Weltfinale-Teil der Gran Turismo™ Championships (wie in Abschnitt 10(a) definiert) anzufordern, muss jeder Gewinner innerhalb von zwei (2) Wochen ab dem Datum der E-Mail-Benachrichtigung des Veranstalters auf die E-Mail-Benachrichtigung des Veranstalters antworten und seinen vollständigen Namen und sein Geburtsdatum angeben.  Die angegebene Postanschrift muss mit der Postanschrift übereinstimmen, die zum Zeitpunkt der Teilnahme angegeben wurde. Andernfalls könnte der Gewinner disqualifiziert werden.

10. Jeder Finalist der Manufacturer Series und jeder Weltfinalist des Nations Cup erhält:

(a) eine Einladung zur Teilnahme am „Gran Turismo™ Championships Weltfinale“, einer Live-Veranstaltung, bei der das Nations Cup Weltfinale 2018 und das Manufacturer Series Weltfinale 2018 stattfinden;

(b) Flüge in der Economy Class, Bustickets oder Zugtickets zum Gran Turismo™ Championships Weltfinale (je nachdem, was nach Ermessen des Veranstalters am besten geeignet ist); und

(c) Unterkunft für die Dauer des Gran Turismo™ Championships Weltfinales (nach Ermessen des Veranstalters)

zusätzlich zu dem oben genannten Teil des Preises erhält der Gewinner des EMEA Nations Cup Regionsfinales auch (d) eine Trophäe,

jeder Nations Cup Regionsfinalist erhält:

(e) eine Einladung zur Teilnahme an der Live-Veranstaltung des EMEA Nations Cup Regionsfinales (wie in Abschnitt 4.7 des Programms 1 definiert);

(f) Flüge in der Economy Class, Bustickets oder Zugtickets zur Live-Veranstaltung des EMEA Nations Cup Regionsfinales (je nachdem, was nach Ermessen des Veranstalters am besten geeignet ist); und

(g) Unterkunft für die Dauer der Live-Veranstaltung des EMEA Nations Cup Regionsfinales (nach Ermessen des Veranstalters),

die Angaben zu An- und Abreise sowie Unterkunft werden vom Veranstalter und/oder Polyphony Digital Inc im Namen des Veranstalters per E-Mail nach Ende von Saison 3 bestätigt (wie in Programm 1 beschrieben),

 (zusammen die „Preise“, jeweils ein „Preis“).

11. Die Preisannahme muss wie beschrieben erfolgen und darf nicht aufgeschoben werden.  Eine Barauszahlung ist nicht möglich; der Veranstalter behält sich jedoch das Recht vor, den Preis mit einem gleichwertigen Preis zu ersetzen. 

12. Der Veranstalter ist unter keinen Umständen für technisches Versagen, Fehlfunktionen oder sonstige Probleme verantwortlich, die zum Verlust einer Wettbewerb-Einsendung oder einer Korrespondenz oder zu einer fehlerhaften Registrierung führen. 

13. PlayStation®Plus-Abonnements sind nur für Inhaber eines SEN-Kontos mit Zugriff auf den PlayStation™Store und eine Highspeed-Internetverbindung verfügbar.  PSN, PS Store und PS Plus unterliegen den Nutzungsbedingungen und sind auf bestimmte Länder und Sprachen beschränkt; Inhalte und Services von PS Plus variieren je nach Alter des Abonnenten. Teilnehmer müssen mindestens 7 Jahre alt sein. Teilnehmer unter 18 Jahren benötigen die Zustimmung eines Erziehungsberechtigten. Dies gilt nicht für Deutschland. Dort müssen Teilnehmer mindestens 18 Jahre alt sein. Die Verfügbarkeit des Service wird nicht garantiert. Online-Features bestimmter Spiele können nach vorheriger Bekanntmachung auf eu.playstation.com/gameservers deaktiviert werden. Ein PS Plus-Abonnement verlängert sich am Ende des Abonnementzeitraums automatisch zum dann im PS Store gültigen Preis.  Es gelten die vollständigen PSN-Nutzungsbedingungen unter eu.playstation.com/legal.

14. Bei Streitfällen ist die Entscheidung des Veranstalters endgültig. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

15. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, den Wettbewerb abzubrechen oder diese Teilnahmebedingungen jederzeit zu ändern, wenn dies nach eigenem Ermessen erforderlich scheint, oder wenn Umstände auftreten, auf die er keinen Einfluss hat. 

16. Sollte bei Erhalt festgestellt werden, dass ein Preis nicht funktioniert oder Mängel oder Schäden aufweist, muss der Veranstalter innerhalb von sieben (7) Tagen nach dem Erhalt schriftlich benachrichtigt werden, da der Preis andernfalls als wie erhalten akzeptiert angesehen wird.  Gesetzliche Rechte eines Gewinners bzw. eines Nächstplatzierten bleiben davon unberührt.

17. Jeder Gewinner stimmt zu, an zumutbaren Werbeaktionen des Veranstalters teilzunehmen. 

18. Besteht Anlass zur Vermutung, dass gegen diese Teilnahmebedingungen verstoßen oder falsche, unleserliche, betrügerische oder sonstige ungültige bzw. unzulässige Informationen bereitgestellt wurden, liegt es im alleinigen Ermessen des Veranstalters, einen solchen Beitrag nicht zu akzeptieren bzw. einen verliehenen Preis nicht auszuhändigen. Erfüllt ein Teilnehmer die Bedingungen der Abschnitte 3, 5, 6, 9, und/oder Programm 1 nicht oder verwendet er mehrere Konten und/oder ein automatisiertes System, wird er vom Wettbewerb ausgeschlossen und sein Beitrag für ungültig erklärt. 

19. Die Gewinner und Nächstplatzierten müssen ihre Preise möglicherweise entsprechend den an ihren Wohnorten geltenden Steuergesetzen versteuern. Die Steuern auf einen Preis sind von den Teilnehmern selbst zu entrichten.

20. Es liegt im alleinigen Ermessen des Veranstalters, den Namen der Gewinner und der Nächstplatzierten auf der Website des Veranstalters zu veröffentlichen.  Die Namen jedes Gewinners und jedes Nächstplatzierten werden auf berechtigte Anfrage an diejenigen Personen weitergegeben, die innerhalb von sechs (6) Wochen nach dem oben genannten Enddatum einen frankierten, mit „FIA Gran Turismo™ Championships 2018“ adressierten Rückumschlag an Sony Interactive Entertainment Europe Limited, 10 Great Marlborough Street, London W1F 7LP United Kingdom schicken.

21. Für diesen Wettbewerb gelten die allgemeinen Teilnahmebedingungen.  Bitte hier klicken, um die allgemeinen Teilnahmebedingungen anzuzeigen.

22. Der „Veranstalter“ ist: Sony Interactive Entertainment Europe Limited, 10 Great Marlborough Street, London W1F 7LP, United Kingdom.

23. Diese Teilnahmebedingungen sind im gesetzlich zulässigen Umfang gemäß den Gesetzen Englands auszulegen und zu interpretieren, und der Vertrag zwischen dem Teilnehmer und dem Veranstalter gilt als in England zustande gekommen.

 

Programm 1

 

1. Im Rahmen der FIA Gran Turismo™ Championships 2018 werden die folgenden zwei Wettbewerbe ausgetragen:

1.1 FIA GT Championship Nations Cup (nachstehend als „Nations Cup“ bezeichnet): Der Nations Cup ist ein Wettbewerb, bei dem Länder und Orte um den Sieg kämpfen. Land und Ort der Zugehörigkeit eines Spielers werden automatisch anhand des Landes seines Sony Entertainment Network-Kontos (SEN-Konto) bestimmt. Es gibt keine Einschränkungen für das Herkunftsland der zu fahrenden Fahrzeuge.

1.2 FIA GT Championship Manufacturer Series (nachstehend als „Manufacturer Series“ bezeichnet): Die Manufacturers Series ist ein Wettbewerb, bei dem die Teilnehmer mit Fahrzeugen eines Herstellers fahren. Die Teilnehmer fahren Rennen, um die besten Rennfahrer für ihren Hersteller zu sein und fahren dann Rennen, um Teilnehmer, die andere Hersteller vertreten, zu schlagen. Die Teilnehmer wählen ihren Hersteller aus einer vorgegebenen Liste von 25 Herstellern aus.

2. Um am Wettbewerb teilnehmen zu können, müssen die Teilnehmer das Registrierungsformular für den GT-Sport-Modus ausfüllen, das die Teilnehmer bekommen, die für den Wettbewerbszeitraum den „GT-Sport-Modus“ wählen.

3. Die Online-Serie

3.1 Vorbehaltlich Abschnitt 2 dieses Programms 1 nehmen die Teilnehmer am Wettbewerb teil, indem sie im Rahmen des Spiels im GT-Sport-Modus an den Rennen der Online-Serie teilnehmen. Die Online-Serie besteht aus folgenden drei Saisons: 

3.1.1 Saison 1 und Saison 2: In Saison 1 und 2 können die Teilnehmer ihre Fahrerwertung verbessern, um zusätzliche Punkte für die Teilnahme an Rennen während des Wettbewerbs zu sammeln. Die in Saison 1 und 2 gesammelten Punkte werden nur zur Verbesserung der Fahrerwertung jedes Teilnehmers verwendet und tragen nicht zur endgültigen Bewertung der Online-Serie eines Teilnehmers bei;

3.1.2 Saison 3: Die Teilnehmer müssen während der 3. Saison an Rennen teilnehmen, um Punkte zu sammeln, die zur Berechnung der Gesamtwertung der Online-Serie verwendet werden. Die Gesamtwertung jedes Teilnehmers ist ausschlaggebend dafür, ob er an den nächsten Runden der Wettbewerbe teilnehmen kann. Die Gesamtpunktzahl der Teilnehmer ergibt sich aus der Summe der fünf bestplatzierten Rennen der Saison 3 (nachstehend als „Gesamtpunktzahl“ bezeichnet).

Die Teilnehmer können an jedem Rennen in jeder Saison nach eigenem Ermessen teilnehmen. Das Programm für jede Saison ist in Abschnitt 3.2 unten aufgeführt.

3.2 Das Programm der Online-Serie sieht wie folgt aus:

 

Saison 1 Renndaten

Saison 2 Renndaten

Saison 3 Renndaten

Runde 1

20. Juni 2018

4. Juli 2018

8. August 2018

Runde 2

23. Juni 2018

7. Juli 2018

11. August 2018

Runde 3

27. Juni 2018

11. Juli 2018

15. August 2018

Runde 4

30. Juni 2018

14. Juli 2018*

18. August 2018

Runde 5

K. A.

18. Juli 2018

22. August 2018

Runde 6

K. A.

21. Juli 2018

25. August 2018*

Runde 7

K. A.

25. Juli 2018

29. August 2018

Runde 8

K. A.

28. Juli 2018*

1. September 2018*

Runde 9

K. A.

K. A.

5. September 2018

Runde 10

K. A.

K. A.

8. September 2018*

3.3 Die mit einem * gekennzeichneten Renndaten beziehen sich auf die Top-24-Superstars-Rennen (wie in Abschnitt 7 dieses Programms 1 beschrieben).

3.4 Jedes Renndatum steht für zwei Rennen:

3.4.1 ein (1) Rennen der Manufacturer Series; und

 

3.4.2 ein (1) Rennen des Nations Cup,

jedes Championship-Rennen findet am angegebenen Tag zu einer anderen Uhrzeit statt. 

3.5 Die Teilnehmer erhalten Punkte basierend auf: 

3.5.1 ihrer abschließenden Platzierung in jedem Rennen und

3.5.2 der durchschnittlichen Fahrerwertung der Teilnehmer, gegen die sie in jedem Rennen antreten.

3.6 In Saison 3 müssen die Teilnehmer an jedem Renntag vor jedem Rennstart bestätigen, ob sie im Rennen der Manufacturer Series oder im Rennen des Nations Cup antreten möchten. Die von ihnen in diesem Rennen erreichten Punkte fließen jeweils in ihre Gesamtpunkte für die entsprechende Championship ein. Die Teilnehmer können für jedes Rennen, in dem sie antreten, eine Championship auswählen, können aber auch an jedem Renntag in beiden Championships antreten.

3.7 Bei der gesamten Online-Serie können die Teilnehmer entweder nur am Nations Cup oder nur an der Manufacturers Series oder gleichzeitig am Nations Cup und an der Manufacturers Series teilnehmen.

4. Regeln und Struktur des Nations Cups 

4.1 Um am Nations Cup teilnehmen zu können, müssen die Teilnehmer den Nations Cup vor dem Start mindestens eines Rennens in der Saison 3 auswählen (wie in Abschnitt 3.6 dieses Programms 1 beschrieben).

4.2 Die Teilnehmer erhalten Punkte wie in den Abschnitten 3.5 und 3.6 dieses Programms 1 festgelegt.

4.3 Im Anschluss an die Online-Saison nehmen dreißig (30) Teilnehmer (jeweils als „Regionsfinalist“ bezeichnet”) an der Live-Veranstaltung des EMEA Nations Cup Regionsfinales teil. 

4.4 Vorbehaltlich des in Abschnitt 4.6 unten definierten Country Cap sind die Regionsfinalisten:

4.4.1 vorbehaltlich des Abschnitts 4.4.2 die Teilnehmer mit den dreißig (30) höchsten Gesamtpunktzahlen, die sie bei der gesamten Online-Serie durch ihre Teilnahme in den Rennen des Nations Cup erreicht haben; 

4.4.2 wenn ein italienischer Teilnehmer, der im italienischen Wettbewerb unter dem Titel „Scendi in pista con GT Sport“ antritt, am Ende der Online-Saison eine höhere Gesamtpunktzahl als die dreißig (30) höchsten Gesamtpunktzahlen erreicht, wird er ein Regionsfinalist.

4.5 Die Teilnehmerländer für die Live-Veranstaltung des EMEA Nations Cup RegionsFinales sind Österreich, Bahrain, Belgien, die Tschechische Republik, Dänemark, Frankreich, Finnland, Deutschland, Ungarn, Irland, Italien, Libanon, Kuwait, die Niederlande, Norwegen, Oman, Polen, Portugal, Katar, Russland, Saudi-Arabien, die Slovakei, Spanien, Schweden, die Schweiz, die Vereinigten Arabischen Emirate und das Vereinigte Königreich (die „Teilnehmerländer der Regionsfinale“).

4.6 Es gibt maximal drei (3) Regionsfinalisten pro Teilnehmerland („Country Cap“). Wenn ein Teilnehmer in seinem Land an vierter Stelle steht, nimmt der nächsthöhere Teilnehmer aus einem anderen Land am EMEA Nations Cup Regionsfinale teil. Dies bedeutet, dass ein Teilnehmer, der unter den Teilnehmern aus seinem Teilnehmerland auf Platz 4 oder darunter liegt, kein Regionsfinalist sein kann, auch wenn sein Ergebnis höher ist als das eines Teilnehmers, der in den Top 3 eines anderen Teilnehmerlandes platziert ist.

4.7 Das EMEA Nations Cup Regionsfinale ist eine Live-Veranstaltung, bei der die Regionsfinalisten gegeneinander antreten, um den Regionsgewinner des EMEA Nations Cup zu ermitteln (die „Live-Veranstaltung des EMEA Nations Cup Regionsfinales“). Die Live-Veranstaltung des EMEA Nations Cup Regionsfinales findet an einem Tag und Ort statt, der nach Ende von Saison 3 vom Veranstalter und/oder von Polyphony Digital Inc im Namen des Veranstalters per E-Mail bestätigt wird. 

4.8 Das EMEA Nations Cup Regionsfinale wird voraussichtlich im Oktober 2018 stattfinden. Die Regionsfinalisten müssen die von Polyphony Digital vor Beginn der Veranstaltung festgelegten Punkte erreichen.

4.9 Vorbehaltlich des in Abschnitt 4.6 genannten Country Caps kann der Teilnehmer mit der nächsthöheren Gesamtpunktzahl aus Saison 3, der noch kein Regionsfinalist ist, zur Teilnahme am EMEA Nations Cup Regionsfinale als solcher eingeladen werden, wenn ein Regionsfinalist nicht am EMEA Nations Cup Regionsfinale teilnehmen kann. Der Teilnehmer wird dann entsprechend durch Polyphony Digital Inc benachrichtigt.

4.10 „Gewinner des EMEA Nations Cup Regionsfinale“ ist der Regionsfinalist mit der höchsten Punktzahl aus allen gültigen EMEA Nations Cup Regionsfinal-Rennen. Der „Nächstplatzierte“ ist der Regionsfinalist mit der zweit- und dritthöchsten Punktzahl aus allen gültigen EMEA Nations Cup Regionsfinal-Rennen.

4.11 Die zehn (10) Regionsfinalisten (jeweils ein „Nations Cup Weltfinalist“) mit den zehn höchsten Punktzahlen aus allen gültigen EMEA Nations Cup Regionsfinal-Rennen nehmen am Nations Cup Weltfinale teil. Das Nations Cup Weltfinale wird als separater Wettbewerb während des Gran Turismo™ Championships Weltfinales 2018 ausgetragen, das voraussichtlich im November 2018 stattfindet. Die Teilnahmebedingungen werden vor der Veranstaltung per E-Mail an die jeweiligen Nations Cup Weltfinalisten geschickt. 

4.12 Für den Fall, dass ein Nations Cup Weltfinalist nicht am Nations Cup Weltfinale teilnehmen kann, kann der Regionsfinalist mit der elfthöchsten Punktzahl eingeladen werden, um ein Nations Cup Weltfinalist zu werden, und wird als solcher von Polyphony Digital Inc benachrichtigt.

5 Regeln und Struktur der Manufacturer Series 

5.1 Die Manufacturer Series ist ein globaler Wettbewerb mit verschiedenen Veranstaltern für andere Länder als die Teilnehmerländer.

5.2 Um an der Manufacturer Series teilnehmen zu können, muss jeder Teilnehmer:

5.2.1 einen von fünfundzwanzig Automobilherstellern auswählen, bevor er an seinem ersten Rennen in der Online-Saison teilnimmt. Jeder Teilnehmer erhält zwei Fahrzeuge seines gewählten Herstellers, die er in den verbleibenden Rennen der Manufacturer Series fährt.  Die Teilnehmer können ihren ausgewählten Hersteller oder ihre benannten Fahrzeuge nicht mehr ändern, sobald sie ihre erste Auswahl während der Online-Saison 2018 getroffen haben und

5.2.2 wählen die Manufacturer Series, bevor sie in mindestens einem Rennen antreten (wie in Abschnitt 3.6 dieses Programms 1 festgelegt).

5.3 Die Teilnehmer erhalten Punkte (wie in den Abschnitten 3.5 und 3.6 dieses Programms 1 festgelegt).

5.4 Die Hersteller mit den sechzehn höchsten Punktzahlen, die aus allen Punkten der globalen Wettbewerbe addiert wurden, werden im Finale der Manufacturer Series (jeweils als „Final Manufacturer“ bezeichnet) vertreten sein. 

5.5 Vorbehaltlich des Abschnitts 5.6 unten steigt der Teilnehmer mit der höchsten Gesamtpunktzahl für den jeweiligen Final Manufacturer am Ende von Saison 3 im Manufacturer Series Weltfinale auf (jeweils als „Manufacturer Series Finalist“ bezeichnet), das beim Gran Turismo™ Championships Weltfinale stattfindet. 

5.6 Wenn ein italienischer Staatsangehöriger, der im italienischen Gran Turismo™-Wettbewerb unter dem Titel „Scendi in pista con GT Sport“ antritt, eine höhere Gesamtpunktzahl für seinen Final Manufacturer erreicht als die höchste Gesamtpunktzahl, die von einem Teilnehmer dieses Final Manufacturer erreicht wurde, wird der italienische Staatsangehörige dazu eingeladen, am Manufacturer Series Weltfinale teilzunehmen und anstelle des oben genannten Teilnehmers ein Manufacturer Series Finalist zu werden.

5.7 Die Bedingungen für das Manufacturer Series Weltfinale werden vor dem Gran Turismo™ Championships Weltfinale 2018 bekanntgegeben, das voraussichtlich im November 2018 stattfindet. 

6. Beste Spieler

6.1 Vorbehaltlich der Abschnitte 6.1.1, 6.1.2 und 6.1.3 sind Teilnehmer berechtigt, sich als bester Spieler zu registrieren, wenn sie entweder:

6.1.1 in den Top 200 der Punkte-Rangliste ihrer jeweiligen Saison sind oder

 

6.1.2 in den Top 10 der Punkte-Rangliste ihres Teilnehmerlandes sind oder

 

6.1.3 in den Top 10 der Punkte-Rangliste der jeweiligen Hersteller sind (nur Manufacturer Series).

6.2 Sobald ein Teilnehmer eine der in Abschnitt 6.1 dieses Programms 1 genannten Bedingungen erfüllt, erhält er eine Benachrichtigung in Gran Turismo™ Sport, in der ihm mitgeteilt wird, dass er berechtigt ist. Sobald sie diese Benachrichtigung erhalten haben, können sich die Teilnehmer unter gran-turismo.com registrieren, um bester Spieler zu werden.

6.3 Registrierte beste Spieler (nachstehend als „beste Spieler“ bezeichnet) haben eine Fahrerwertung S und sind berechtigt, am Top-24-Superstars-Rennen für beste Spieler gemäß Abschnitt 7 dieses Programms 1 teilzunehmen.

6.4 Sobald ein Teilnehmer eine Bewertung als bester Spieler erhalten hat, gilt die Bewertung für sein Fahrprofil für eine nachfolgende Online-Saison. 

7. Top-24-Superstars-Rennen

7.1 Die Top-24-Superstars-Rennen finden regelmäßig während der gesamten Online-Saison statt.

7.2 Teilnehmer, die an den Top-24-Superstars-Rennen teilnehmen, können während der Online-Saison Bonuspunkte gewinnen.

7.3 Jeder Teilnehmer muss ein bester Spieler sein, um sich für ein Top-24-Superstars-Rennen anzumelden.

7.4 Teilnehmer können sich bis zu fünfzehn (15) Minuten vor dem geplanten Start eines jeden Rennens für ein Top-24-Superstars-Rennen anmelden.

7.5 Für jedes Top-24-Superstars-Rennen werden die 24 bestplatzierten besten Spieler ausgewählt, die sich für das jeweilige Rennen angemeldet haben. Diese Rangliste kann auf der Grundlage der Fahrerbewertung jedes Teilnehmers oder der Gesamtzahl der in der jeweiligen Saison erworbenen Punkte erstellt werden. Die Art und Weise, wie die besten Spieler für die Zwecke der Auswahl der Top-24-Superstars-Rennen eingestuft werden, muss vor dem Start eines jeden Top-24-Superstars-Rennen festgelegt werden.

7.6 Für den Nations Cup sind maximal drei (3) beste Spieler aus jedem Teilnehmerland zulässig, die in einem Top-24-Superstars-Rennen gegeneinander antreten können.

7.7 Für die Manufacturer Series sind maximal zwei (2) beste Spieler für jeden Hersteller zulässig, die in einem Top-24-Superstars-Rennen gegeneinander antreten können.

7.8 Wenn vor dem Start eines Top-24-Superstars-Rennens weniger als 24 beste Spieler ausgewählt wurden, verlieren die in Abschnitt 7.6 und 7.7 genannten Einschränkungen ihre Gültigkeit. Beste Spieler werden daraufhin auf der Grundlage ihrer jeweiligen Championship-Platzierung ausgewählt.