Aktualisiert 04. April 2017

PS4-Festplattenlaufwerk sichern und wiederherstellen

Hier erfährst du, wie du deine PlayStation 4-Festplatte sicherst und wiederherstellst

 
 

Die PS4-Systemsoftware 2.50 erlaubt dir jetzt, die Festplatte deines PS4-Systems mithilfe eines USB-Speichergeräts zu sichern und wiederherzustellen. Befolge zum Sichern und Wiederherstellen deiner Daten die folgenden Schritte:

Bevor es losgeht ein paar wichtige Hinweise:

  • Benutzer mit einem PlayStation Network-Konto können eigene Daten auf einer Konsole sichern und anschließend auf einer anderen Konsole wiederherstellen.
  • Benutzer ohne PlayStation Network-Konto können eigene Daten nur auf der Konsole wiederherstellen, auf der auch die Sicherung vorgenommen wurde.
  • Das USB-Speichergerät muss mit FAT32 oder exFAT formatiert sein und über ausreichend Speicherplatz verfügen. Falls der Speicherplatz für eine vollständige Sicherung nicht ausreicht, kannst du Anwendungsdaten auch von der Sicherung ausnehmen.

So sicherst du das Festplattenlaufwerk deines PS4-Systems:

  1. Deine Trophäen sollten im Vorfeld synchronisiert worden sein. Geh dazu zu [Trophäen], drück die OPTIONS-Taste und wähl die Option [Mit PlayStation Network synchronisieren] aus.
  2. Steck das für die Sicherung vorgesehene USB-Speichergerät in einen USB-Port deiner PS4.
  3. Wähl [Einstellungen] > [System] > [Sichern und wiederherstellen] aus.
  4. Wähl deine zu sichernden Daten aus. Solltest du Anwendungen von der Sicherung ausnehmen, musst du diese bei einer Wiederherstellung erneut downloaden bzw. installieren.
  5. Auf der nächsten Seite kannst du deiner Sicherung einen Namen geben. Wenn du damit fertig bist, markier [Sichern] und drück (X-Taste).
  6. Der Fortschrittsbalken zeigt den Status der Sicherung an. Du kannst den Vorgang jederzeit abbrechen.

So stellst du die Daten des Festplattenlaufwerks wieder auf einer PS4 her:

  1. Wähl [Einstellungen] > [System] > [Sichern und wiederherstellen] aus.
  2. Steck das USB-Speichergerät mit der Datensicherung in einen USB-Port deiner PS4.
  3. Wähl die Option [PS4 wiederherstellen] aus.
  4. Wähl die Sicherungsdatei für die Wiederherstellung aus.
  5. Eine Bildschirmmitteilung weist darauf hin, dass das System neu startet und initialisiert wird, unabhängig davon, ob die Sicherung abgeschlossen wurde oder nicht. Wähl zum Fortfahren [Ja] aus.