Aktualisiert 29. November 2018

Support für PlayStation Classic

Hier erfährst du, wie du deine PlayStation Classic einrichtest, welche Funktionen die Tasten haben und wie du technische Probleme lösen kannst.

Das Einrichten der PlayStation Classic ist ein Kinderspiel – einfach anschließen und loslegen. Du musst nur überprüfen, welche Art von Netzanschluss (nicht im Lieferumfang enthalten) du für die Stromversorgung des PS Classic-Systems verwendest.

 
 

Welche Netzanschlüsse sind mit der PS Classic kompatibel?

Für die Stromversorgung der PlayStation Classic musst du das mitgelieferte USB-Kabel mit einem Netzanschluss (nicht im Lieferumfang enthalten) verbinden, der 5 V/1A USB (Typ A) unterstützt.

Wie kann ich technische Probleme mit der PS Classic lösen?

Wenn du Probleme mit deinem PS Classic-System oder den PS Classic-Controllern hast, nutz bitte unser Diagnosetool "Fix & Replace". Dort findest du detaillierte Schritte für die Fehlerbehebung und Informationen zur Reparatur.

 
 

Wie richte ich meine PS Classic ein?

  1. Verbinde das HDMI-Kabel (im Lieferumfang enthalten) mit der Rückseite des PS Classic-Systems und dem HDMI-Eingang deines Anzeigegeräts.
  2. Verbinde dann das USB-Kabel (im Lieferumfang enthalten) mit einem Netzanschluss (nicht im Lieferumfang enthalten) mit 5 V/1A USB (Typ A) und drück die Power-Taste.
  3. Schließ den Controller an einen Controller-Port an. Schließ den Controller an Port 1 an, wenn du allein spielst.
 
 

Wo finde ich die Spielanleitung für einen PS Classic-Titel?

  • Klick auf die Schaltfläche unten, um die Seite mit den Spielanleitungen für die PS Classic zu besuchen.

Welche Funktionen haben die Tasten der PS Classic?

  • Power : Schaltet das PS Classic-System ein und aus.
  • Open: Wechselt virtuelle Discs. Möglicherweise musst du virtuelle Discs für Spiele wechseln, die ursprünglich auf mehreren Discs bereitgestellt wurden. Wenn eine Meldung angezeigt wird, in der du aufgefordert wirst, die Disc zu wechseln, drück die OPEN-Taste auf der Konsole.
  • Reset : Damit kehrst du zum Home-Bildschirm der PS Classic zurück.
 
 

Was bedeuten die verschiedenen Leuchten an der PS Classic?

  • Aus: Die Konsole ist ausgeschaltet.
  • Orange: Die Konsole befindet sich im Standby-Modus.
  • Grün: Die Konsole ist eingeschaltet.
  • Blinkt orange und grün: Die Konsole überhitzt. Trenn den Netzanschluss (nicht im Lieferumfang enthalten) von der Stromversorgung und lass die Konsole an einem gut belüfteten Ort eine Zeit lang auskühlen.
  • Rot: Die Konsole ist überhitzt. Das PS Classic-System wird automatisch ausgeschaltet. Trenn den Netzanschluss (nicht im Lieferumfang enthalten) von der Stromversorgung und lass die Konsole an einem gut belüfteten Ort eine Zeit lang auskühlen.

Wie kann ich meine Spielstände auf der PS Classic speichern?

Jedes Spiel auf der PS Classic verfügt über eine eigene virtuelle Speicherkarte für deine Spielstände. So speicherst du deine Daten auf der virtuellen Speicherkarte:

  • Wähl auf dem Home-Bildschirm ein Spiel aus und drück auf dem Controller auf die Unten-Taste.
  • Wähl [Virtuelle Speicherkarte] aus, um gespeicherte Daten für das ausgewählte Spiel anzuzeigen oder zu löschen.

Jedes PS Classic-Spiel verfügt außerdem über einen [Fortsetzungspunkt] neben der virtuellen Speicherkarte. Diese Punkte sind unabhängig vom Spielstand innerhalb des Spiels und ermöglichen es dir, zu genau dem Punkt zurückzukehren, an dem du das Spiel beendet hast.

Wie kann ich das PS Classic-System neu formatieren?

Du kannst alle gespeicherten Daten auf der PS Classic löschen, indem du [Konsole initialisieren] auswählst und das System so auf die Werkseinstellungen zurücksetzt.

  • Wähl dazu auf dem Home-Bildschirm [Einstellungen] > [Konsole initialisieren] aus.

Im selben Menü kannst du die PS Classic auch auf die [Standardeinstellungen] zurücksetzen.