Aktualisiert 19. Oktober 2015

So blockierst du einen PlayStation Network-Benutzer oder hebst eine Blockierung wieder auf - PlayStation 4

 
 

Wenn du nicht möchtest, dass bestimmte PlayStation Network-Benutzer dir Nachrichten schicken, kannst du sie auf deine Blockierliste setzen. Diese Benutzer können dir dann zwar eine Nachricht schicken, du erhältst sie aber nicht.

Benutzer können sowohl von Hauptkonten als auch Unterkonten blockiert werden.

Blockierst

  1. Wähle dein lokales Benutzerkonto aus und drücke auf dem Controller die Oben-Taste, um das Menü "Funktion" zu öffnen. Wähle dann [Freunde] aus.
  2. Suche entweder nach der Online-ID oder wähle den Benutzer aus der Freundeliste aus, die du blockieren möchtest, und drücke  (X-Taste).
  3. Wähle [Optionen] > [Blockieren] aus, um den Benutzer zu deiner "Blockierte Spieler"-Liste hinzuzufügen.
  4. Du erhältst von diesem Benutzer dann keine Textnachrichten mehr, es sei denn, du entfernst ihn wieder von deiner "Blockierte Spieler"-Liste.

Blockierung

Du kannst die Blockierung eines Benutzers jederzeit aufheben. Danach kannst du wieder Nachrichten von diesem Benutzer empfangen.

  1. Gehe zu  [Freunde] > [Blockierte Spieler].
  2. Wähle den Spieler aus, dessen Blockierung du aufheben möchtest, wähle Blockierung aufheben aus und drücke  (X-Taste).
  3. Sende eine neue Freundesanfrage, wenn du diesen Spieler wieder zu deiner Freundeliste hinzufügen möchtest.