Vorübergehend und permanent gesperrte Systeme und Konten

In diesem Artikel wird erläutert, warum der Zugriff auf das PlayStation Network gesperrt werden kann und wie im Falle einer Sperrung vorzugehen ist.

 
 

Welche vorübergehenden und permanenten Sperrungen gibt es?

  • Vorübergehende und permanente Sperrungen von Systemen

Bei einer vorübergehenden oder permanenten Sperrung deines Systems ist eine Anmeldung beim PlayStation Network mit lokalen Benutzerkonten darüber nicht mehr möglich. Das System kann folglich nicht für Online-Gaming über das PlayStation Network, den Zugriff auf den PlayStation Store oder die Kontoverwaltung genutzt werden. Die Konten können auf anderen PlayStation-Systemen genutzt werden, sofern sie nicht ebenfalls vorübergehend oder permanent gesperrt wurden.

  • Vorübergehende und permanente Sperrungen von Konten

Bei einer vorübergehenden oder permanenten Sperrung deines Kontos kannst du dich weder auf einem PlayStation-System noch auf einem anderen Gerät, über das du auf dein Konto zugreifst, über dein Sony Entertainment Network-Konto beim PlayStation Network anmelden.

  • Unterschied zwischen vorübergehenden und permanenten Sperrungen

Bei einer vorübergehenden Sperrung informieren wir dich per E-Mail oder wenn du uns kontaktierst über die Dauer der Sperrung. Eine permanente Sperrung ist endgültig und kann nicht aufgehoben werden.

Wie erfahre ich, ob mein System oder mein Konto vorübergehend oder permanent gesperrt wurde?

Bei einer vorübergehenden oder permanenten Sperrung deines Kontos oder deines PlayStation-Systems wird ein Fehlercode angezeigt, wenn du versuchst, dich beim PlayStation Network anzumelden.

In der Regel senden wir eine E-Mail an deine als Anmelde-ID verwendete E-Mail-Adresse, wenn dein Konto aufgrund eines Verstoßes gegen den Community-Verhaltenskodex vorübergehend oder permanent gesperrt wurde. Diese E-Mail enthält:

  • Angaben dazu, ob die Sperrung vorübergehend (einschließlich Dauer) oder permanent ist,
  • Angaben zum Grund der Sperrung (siehe Liste der Gründe auf dieser Seite) und
  • das Datum der vorübergehenden oder permanenten Sperrung deines Kontos oder deines Systems.

In folgenden Fällen erhältst du keine E-Mail:

  • Dein Konto wurde aufgrund der Installation modifizierter System-Hardware oder -Software vorübergehend oder permanent gesperrt.
  • Dein Konto wurde vorübergehend oder permanent gesperrt, weil du über deine Bank eine Rückverrechnung für einen Kauf beantragt hast.
  • Dein PlayStation-System wurde aus irgendeinem Grund vorübergehend oder permanent gesperrt.

Wenn du keine E-Mail erhalten hast und einer der folgenden Fehlercodes angezeigt wird, wende dich für weitere Informationen an den Kundenservice. Die Moderatoren können keine Informationen im Zusammenhang mit Konten bereitstellen.

System Fehlercode Art der vorübergehenden oder permanenten Sperrung
PlayStation 4

E-8200001c

Konto vorübergehend oder permanent gesperrt

E-8200001d

System vorübergehend oder permanent gesperrt

NP-31765-2

System vorübergehend gesperrt

NP-32245-6

NP-31767-4

Konto vorübergehend gesperrt

NP-34984-8

NP-32244-5

CE-33728-3

System permanent gesperrt

NP-31987-8

NP-31831-6

Benutzer permanent gesperrt

NP-31962-1

PlayStation 3

8002A231

Konto vorübergehend gesperrt

8002A201

8002A227

Konto permanent gesperrt

8002A40C

Konto vorübergehend oder permanent gesperrt

8002A743

PlayStation Vita oder PlayStation TV

NP-10018-0

Konto vorübergehend oder permanent gesperrt

NP-10019-0

NP-2072-1

NP-2073-2

NP-2074-3

NP-2146-3

NP-2153-1

Wie erfahre ich den Grund einer Sperrung?

Prüfe die E-Mail, die wir an deine als Anmelde-ID verwendete E-Mail-Adresse gesendet haben. Falls du keine E-Mail erhalten hast, wende dich bitte an uns. Beachte dabei bitte, dass der Kundensupport lediglich den allgemeinen Grund der permanenten/vorübergehenden Sperrung (siehe unten) nennen kann. Der Kundensupport kann keine Aufzeichnungen von Aktivitäten bereitstellen, die zur Sperrung geführt haben.

Was bedeutet der Grund?

Bei einem Verstoß gegen die SEN-Nutzungsbedingungen kann das Konto oder System eines Benutzers vorübergehend oder permanent gesperrt werden. Dieser Verstoß kann während des Online-Gamings oder der Nutzung der Funktionen zur Online-Kommunikation in einem von Sony oder von einem dritten Unternehmen veröffentlichten Spiel/Dienst aufgetreten sein. Im Folgenden sind alle Gründe für eine mögliche vorübergehende oder permanente Sperrung mitsamt Definitionen aufgeführt:

Grund Definition
Modifizierte System-Hardware oder -Software Ein Benutzer hat ein nicht offizielles Gerät oder Programm auf seinem PlayStation-System verwendet oder installiert.
Offene Zahlungsforderung des Kontos Ein Benutzer hat über seine Bank eine Rückerstattung für einen Kauf beantragt (Rückverrechnung). Die vorübergehende Sperrung dauert in der Regel an, bis die offene Forderung beglichen wurde. Bitte wende dich an uns.
Missbrauch der Beschwerdefunktion Ein Benutzer hat mehrere Beschwerden gesendet oder eine Beschwerde über einen anderen Benutzer gesendet, obwohl kein Fehlverhalten vorliegt. Hierdurch werden die Zeit der Moderatoren vergeudet und andere Benutzer gefährdet.
Verbreitung anstößiger oder beleidigender Inhalte Über Kommunikationsdienste des PlayStation Network oder eines Drittanbieters wurden (für) andere Benutzer beleidigende oder anstößige Inhalte verbreitet.
Verbreitung urheberrechtlich geschützten Materials Urheberrechtlich geschützte Inhalte wurden von einer Person verbreitet, die nicht im Besitz der entsprechenden Urheberrechte ist, sodass der Urheberrechtsinhaber nicht die ihm zustehende Anerkennung erhält. Bei urheberrechtlich geschütztem Material handelt es sich um Inhalte wie Videos, Musik oder Bilder, die einer anderen Person oder einem anderen Unternehmen gehören.
Verbreitung nicht jugendfreier Inhalte Nur für ältere Benutzer geeignete Inhalte wurden verbreitet. Dabei spielt es keine Rolle, ob der Empfänger dieser Inhalte deren Verbreitung zugestimmt hat.
Sonstiger Verstoß gegen Nutzungsbedingungen Ein Benutzer hat gegen sonstige Bestimmungen oder Bedingungen verstoßen, denen er bei der Erstellung seines Sony Entertainment Network-Kontos zugestimmt hat. Die vollständigen Nutzungsbedingungen finden sich in den Dokumenten auf dieser Seite.
Verbreitung personenbezogener Daten anderer Personenbezogene Daten eines Benutzers, die seine Identität gegenüber anderen Benutzern preisgeben könnten, wurden verbreitet und könnten den Benutzer und/oder die Sicherheit seines Kontos gefährden. Dabei spielt es keine Rolle, ob der Benutzer, dessen Daten verbreitet wurden, der Verbreitung zugestimmt hat.
Strafbare Handlung Ein Benutzer hat andere dazu verleitet, gegen das Gesetz zu verstoßen, oder zugestimmt, ein Verbrechen zu begehen.
Verbreitung hasserfüllter Inhalte Beleidigung oder Diskriminierung anderer Benutzer aufgrund von Rasse, Religion, Geschlecht, Nationalität, Behinderung oder sexueller Orientierung in direkter Kommunikation oder in der Öffentlichkeit.
Verbreitung pornografischer oder obszöner Inhalte Pornografische oder obszöne Bild- oder Tonmedien oder Aussagen wurden verbreitet. Dabei spielt es keine Rolle, ob der Empfänger dieser Inhalte deren Verbreitung zugestimmt hat.
Störung eines Spiels Ein Benutzer hat das Spielerlebnis eines anderen Benutzers beeinträchtigt.
Ausnutzung eines Softwarefehlers in einem Spiel Ein Benutzer hat während des Online-Gamings einen Softwarefehler gefunden und mit dessen Hilfe einen unlauteren Vorteil erlangt.
Cheaten Ein Benutzer hat Cheatcodes verwendet, sie an andere Benutzer weitergegeben und/oder andere Benutzer zum Cheaten verleitet.
Spammen Wiederholtes Versenden oder Veröffentlichen von Nachrichten oder Kommentaren zur Verärgerung anderer Benutzer. Dies umfasst auch die Weiterleitung von Kettenbriefen. Sony Entertainment Network und PlayStation bitten niemals um die Weiterleitung offizieller Mitteilungen an andere Benutzer.
Belästigung Ein Benutzer hat einen anderen Benutzer belästigt, eingeschüchtert oder gereizt.
Sexuelle Belästigung Ein Benutzer hat einen anderen Benutzer durch sexuelle Äußerungen belästigt, eingeschüchtert oder gereizt.
Stalking Ein Benutzer hat in einer beliebigen Umgebung und mittels beliebiger Dienste versucht, entgegen dessen Wunsch Kontakt zu einem anderen Benutzer aufzunehmen.
Unangemessenes Verhalten gegenüber Kindern Ein Benutzer hat sich gegenüber einem Kind oder in Anwesenheit eines Kindes unangemessen verhalten. Bereits das erste Vergehen dieser Art führt zu einer permanenten Sperrung des Systems und/oder des Kontos des betreffenden Benutzers.
Auftreten als Mitarbeiter von SCEE/SNEE Ein Benutzer hat ein Konto erstellt, das scheinbar einem Mitarbeiter von SCEE oder SNEE gehört, um andere Benutzer zu täuschen. Bereits das erste Vergehen dieser Art führt zu einer permanenten Sperrung des Systems und/oder des Kontos des betreffenden Benutzers.
Auftreten als anderer Benutzer Ein Benutzer hat ein Konto erstellt, das scheinbar einem anderen Benutzer gehört, um andere Benutzer zu täuschen. Bereits das erste Vergehen dieser Art führt zu einer permanenten Sperrung des Systems und/oder des Kontos des betreffenden Benutzers.
Konto- oder Finanzbetrug Ein Benutzer hat (erfolgreich) versucht, an Passwörter und/oder Anmelde-IDs anderer Benutzer zu gelangen. Bereits das erste Vergehen dieser Art führt zu einer permanenten Sperrung des Systems und/oder des Kontos des betreffenden Benutzers. Erlangt ein Benutzer die Kontoinformationen eines anderen SEN-Benutzers, wird auch das missbrauchte Konto vorübergehend gesperrt, bis dessen Inhaber es sichern kann.
Unangemessene Online-ID Die von einem Benutzer gewählte Online-ID wird von anderen als anstößig empfunden. Bereits das erste Vergehen dieser Art kann zu einer permanenten Sperrung des Systems und/oder des Kontos des betreffenden Benutzers führen.
Morddrohung / Androhung von schwerem körperlichem Schaden Ein Benutzer hat damit gedroht, eine andere Person (lebensbedrohlich) zu verletzen. Bereits das erste Vergehen dieser Art führt zu einer permanenten Sperrung des Systems und/oder des Kontos des betreffenden Benutzers.

Kann eine vorübergehende oder permanente Sperrung aufgehoben werden?

Wir untersuchen alle Beschwerden eingehend, bevor wir einen Benutzer vorübergehend oder permanent sperren. Die Entscheidung zur vorübergehenden oder permanenten Sperrung eines Benutzers ist somit endgültig. Die einzige Ausnahme bilden Fälle, in denen eine offene Zahlungsforderung Grund der Sperrung war und der Benutzer die offene Forderung beglichen hat.

Bei der Sperrung eines Benutzers aus einem der oben aufgeführten Gründe untersuchen und überprüfen wir die Aktivität, derer er beschuldigt wurde, eingehend, um eine irrtümliche Sperrung auszuschließen. Aus diesem Grund kommt es nur äußerst selten vor, dass permanente Sperrungen aufgehoben bzw. vorübergehende Sperrungen vorzeitig beendet werden.

Was passiert, wenn ich den Grund der Sperrung nicht selbst zu verantworten habe?

Du bist für alle Aktivitäten über dein Konto verantwortlich. Dies entspricht den SEN-Nutzungsbedingungen, denen du bei der Erstellung deines Kontos zugestimmt hast. Wenn du deine Kontoinformationen für das PlayStation Network an einen anderen Benutzer weitergegeben hast, der während der Nutzung deines Kontos gesperrt wurde, wird die Sperrung nicht aufgehoben.

Kann ich die Sperrung mit PlayStation erörtern?

Wir untersuchen alle Beschwerden eingehend, bevor wir einen Benutzer vorübergehend oder permanent sperren. Die Entscheidung zur vorübergehenden oder permanenten Sperrung eines Benutzers ist somit endgültig. Die einzige Ausnahme bilden Fälle, in denen eine offene Zahlungsforderung Grund der Sperrung war und der Benutzer die offene Forderung beglichen hat.

Der Kundensupport kann dir den allgemeinen Grund der vorübergehenden oder permanenten Sperrung mitteilen, steht jedoch nicht für weitere Erörterungen zur Verfügung. Weitere Informationen zum Grund deiner Sperrung findest du in der E-Mail, die wir an deine als Anmelde-ID verwendete E-Mail-Adresse gesendet haben. Weitere allgemeine Informationen findest du in den SEN-Nutzungsbedingungen.

Was passiert mit meinen erworbenen Inhalten und meinen Abonnements, wenn mein Konto oder mein System gesperrt wird?

Bei einer Sperrung deines Kontos kannst du nicht mehr auf erworbene Inhalte, Abonnements oder verdiente Trophäen zugreifen. Du erhältst keine Rückerstattung für erworbene Inhalte oder zum Zeitpunkt der Sperrung aktive Abonnements. Dies entspricht den SEN-Nutzungsbedingungen.

Bei einer Sperrung deines Systems kannst du über ein anderes System auf dein Konto, deine Inhalte und deine Abonnements zugreifen, sofern dein Konto nicht ebenfalls gesperrt wurde.

Welche Online-Funktionen kann ich bei einer Sperrung meines Systems und meines Kontos noch nutzen?

Bei einer vorübergehenden oder permanenten Sperrung deines Systems und deines Kontos hast du möglicherweise weiterhin begrenzten Zugriff auf einige Funktionen. Aufgrund möglicher Änderungen können wir nicht angeben, welche Funktionen genau weiterhin verfügbar sind.

Ich habe ein gebrauchtes PlayStation-System erworben und erhalte eine Fehlermeldung bezüglich einer permanenten Sperrung. Kann die Sperrung aufgehoben werden?

Die permanente Sperrung eines PlayStation-Systems kann nicht aufgehoben werden. PlayStation-Systeme und Konten werden nur bei besonders schwerwiegendem Fehlverhalten eines Benutzers permanent gesperrt. Leider lässt sich nicht nachprüfen, ob es sich bei einem Benutzer, der über ein gesperrtes System auf das PlayStation Network zugreifen möchte, um einen anderen, nicht gesperrten Benutzer handelt.

PlayStation und Sony Entertainment Network empfehlen, ausschließlich neue PlayStation-Produkte bei seriösen Händlern zu erwerben, um den Kauf eines gesperrten Systems auszuschließen. Solltest du ein permanent gesperrtes PlayStation-System erworben haben, wende dich bitte an den Verkäufer.

 
 
 
 

Mehr zu diesem Thema

Ähnliche Artikel