Aktualisiert 10. November 2016

Remote Play für PlayStation 4 mit Sony Xperia™-Geräten

In diesem Artikel wird erklärt, wie Remote Play für PlayStation 4 mit einem Xperia-Gerät verwendet werden kann.

 
 

Was solltest du wissen, bevor du Remote Play benutzt

Für die Verwendung von Remote Play muss dein PlayStation 4-System als primäres System aktiviert sein. Um es zu aktivieren, geh auf PlayStation 4 zu [Einstellungen] > [PSN] > [Als primäres PlayStation 4-System aktivieren] > [Aktivieren]. Wenn dein PlayStation 4-System nicht aktiviert ist, werden auf dem Bildschirm deines Xperia-Geräts die passenden Anweisungen angezeigt.

 

Heimnetzwerk

Interner AP von PlayStation 4

Internet (WLAN)

Internet (Mobiles Netzwerk)

Remote Play für PlayStation®Vita

Empfohlen

Verfügbar

Nicht empfohlen

Nicht verfügbar

Remote Play für Xperia

Empfohlen

Nicht verfügbar

Nicht empfohlen

Nicht verfügbar

Erstes Einrichten

  1. Mit dem Netzwerk verbinden

Verbinde das PlayStation 4-System und das Xperia-Gerät mit demselben Heimnetzwerk.

  1. PlayStation 4 einrichten

Aktualisiere die Systemsoftware auf die Systemsoftware 2.00 oder höher.

Melde dich bei PSN an.

Vergewissere dich, dass das PlayStation 4-System im Konto als primäres System aktiviert ist. Um es zu aktivieren, geh auf PlayStation 4 zu [Einstellungen] > [PSN] > [Als primäres PlayStation 4-System aktivieren] > [Aktivieren].

  1. Richte das Xperia-Gerät ein.

Lade die PlayStation 4 Remote Play-App herunter und installiere sie (du kannst die die App von Google Play oder über die PlayStation®App downloaden).

Melde dich über dasselbe SEN-Konto bei PSN an

  1. DS4 mit dem Xperia-Gerät synchronisieren

Starte die PlayStation 4 Remote Play-App.

Wenn dein DUALSHOCK®4 eingeschaltet ist, schalte ihn ab.

Registriere deinen DUALSHOCK®4 durch gleichzeitiges Drücken der PS-Taste und der SHARE-Taste, bis die Leuchtleiste blinkt. (Bildschirm-Controller als sekundäre Eingabemethode möglich, wenn kein DS4 zur Hand ist).

  1. Xperia-Gerät mit dem PlayStation 4-System verbinden

Starte die PlayStation 4 Remote Play-App.

Wähl [Weiter] aus.

Befolge die Bildschirmanweisungen und synchronisiere dein Gerät mit PlayStation 4.

Fehlerbehebung

Wenn bei der Verwendung der PlayStation 4 Remote Play-App Probleme auftreten, können dir die folgenden Schritte weiterhelfen:

Netzwerkprobleme

  • Stell sicher, dass das PlayStation 4-System und das Xperia-Gerät mit demselben stabilen Highspeed-Heimnetzwerk verbunden sind.
  • Wähl auf dem Funktionsbildschirm des PlayStation 4-Systems [Einstellungen] > [Netzwerk] > [Internetverbindung testen] aus und teste dann, ob du sowohl zum Internet als auch zu PSN eine Verbindung herstellen kannst.
  • Vergewissere dich, dass Port 9304 (UDP) offen ist. Wenn dieser Port nicht verwendet werden kann, solltest du die Portweiterleitung deines Routers so einstellen, dass er die Kommunikation mit dem PlayStation 4-System aus dem Internet erlaubt. Details zu den Portnummern, die für Remote Play verwendet werden, und zur Anpassung der Einstellungen erhältst du in den Bedienungsanleitungen für deinen Router oder bei deinem Internetanbieter.

Weitere Fehlerbehebungen:

  1. PlayStation 4 Remote Play-App neu starten - Drück auf dem ersten Bildschirm der PlayStation 4 Remote Play-App in der Navigationsleiste auf die Schaltfläche [Zurück].

    Starte die PlayStation 4 Remote Play-App erneut.
  1. Gerät neu starten - Schalte das Android-Gerät aus, indem du die Ein-/Aus-Taste gedrückt hältst und [Ausschalten] auswählst. Schalte das Gerät wieder ein und starte die PlayStation 4 Remote Play-App erneut.

  2. Anwendungsdaten initialisieren - Öffne die Einstellungen auf dem Android-Gerät.und wähle [Apps] > [PlayStation 4 Remote Play] aus. Drück auf [Daten löschen] und starte die PlayStation 4 Remote Play-App erneut.

Remote Play auf PS4 Pro

Es ist zwar nicht möglich, Spiele von deinem PS4 Pro-System in 4K zu streamen, je nach Hardware und Bandbreite ist jedoch eine Auflösung mit bis zu 1080p möglich. Auf normalen PS4-Systemen ist die Auflösung auf 720p begrenzt.

Wenn du bei Remote Play 1080p (30 fps) nutzen möchtest, muss deine Breitbandverbindung sowohl beim Übertragen als auch beim Empfangen mindestens 15 Mbp/s unterstützen. Deine PS4 Pro passt die Streaming-Qualität an Veränderungen bei der Breitbandgeschwindigkeit an, um die maximale Stabilität beim Gameplay zu bieten.

 
 
 
 

Mehr zu diesem Thema

Ähnliche Artikel