Alles, was du über Mortal Kombat 11 wissen musst

Das neueste Kapitel der brutalen Kampfreihe wartet nicht nur mit bekannten und neuen Gesichtern auf, sondern auch mit einem überarbeiteten Kampfsystem.

 
 

So wird in Mortal Kombat 11 gekämpft

In sechs einfachen Schritten zum Kampfkünstler

 

1. Mach dich mit den Grundlagen vertraut

In Mortal Kombat gibt es zwei Arten von Schlägen und Tritten: leicht und stark. Diese werden über die Tasten auf der Vorderseite deines DUALSHOCK 4-Controllers kontrolliert.

Du willst etwas riskieren? Dann wag dich in Griffweite deines Gegners und wirf ihn mit L1. Wenn du Angriffe abwehren musst, kannst du sie mit R2 blocken. Aber Achtung: Würfe können gekontert werden, und nicht alle Angriffe können geblockt werden.

 

2. Aufwändige Angriffe mit ein paar Tastenkombis

Für jeden Kämpfer gibt es eigene Combos, also blitzschnelle Angriffe von unterschiedlicher Länge und Schwierigkeit. Dafür musst du schnell reagieren und die richtigen Abfolgen eingeben. Wenn dir das gelingt, wirst du mit einer unaufhaltsamen Angriffssequenz belohnt.

Wir empfehlen zu Beginn einen Abstecher in den Tutorial-Modus des Spiels, wo du ein paar grundlegende Combos lernen kannst.

 

3. Nutze deine Umgebung

Die detaillierten Umgebungen von Mortal Kombat sind nicht nur Kulisse. Manchmal leuchten bestimmte Gegenstände in deiner Nähe auf. Dann kannst du dir dieses Objekt mit R1 schnappen und es einmalig als Waffe gegen deinen Rivalen einsetzen.

 

4. Mehr Spielmöglichkeiten mit Spezialattacken

Jeder Kämpfer hat auch seine eigenen Spezialattacken, die mit einer bestimmten Tasten- und Stick-Kombination aktiviert werden (diese werden praktischerweise im Move-Menü aufgeschlüsselt, das du während eines Matches jederzeit aufrufen kannst).

Wenn du zu Beginn dieser Attacken R1 antippst, kannst du sie noch verstärken – aber wenn du nicht triffst oder geblockt wirst, bist du einem Gegenangriff ausgeliefert.

 

5. Kinoreife Kämpfe mit Fatal und Krushing Blows

Um deine Gesundheit steht's nicht mehr so gut? In solchen Situationen wird unter deiner Gesundheitsanzeige die Aufforderung für einen Fatal Blow eingeblendet. Wenn du L2 und R2 gleichzeitig drückst, wird ein Angriffsmanöver gestartet, das dir eine kleine Verschnaufpause verschafft.

Krushing Blows sind genauso cool und verleihen deinen Combos besondere Würze. Allerdings müssen dafür bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein, die für jede Figur unterschiedlich sind.

 

6. Bestrafe deine Gegner mit wunderbar blutigen Fatalities

Her mit dem Popcorn! Wenn du ein Match gewinnst, kommt eines der kultigsten Elemente von Mortal Kombat zum Einsatz: die ultrabrutalen Finisher.

Jeder Kämpfer hat seine eigene Fatality. Die Eingabesequenz dafür findest du im Moves-Menü. Wenn du alles richtig machst, kannst du dich zurücklehnen und das Gemetzel auf dem Bildschirm bestaunen.

 

 
 

Die Spielmodi von Mortal Kombat 11

Es locken Zeitreisen und eine Welt voller Rivalen

 

1. Im Story-Modus erwarten dich deine Lieblingshelden

In diesem Spielmodus kannst du dich durch das gesamte Aufgebot an Kämpfern spielen. Durch das Zeitreise-Element tauchen Teilnehmer aus der gesamten Geschichte der Reihe auf, mit Filmsequenzen und Duellen, die für eine nahtlose Story sorgen.

 

2. Beweis dein Können in den Turm-Modi

Du hast deine Fähigkeiten zur Genüge aufgefrischt? Dann bist du sicherlich bereit, dich den zwei Singleplayer-Herausforderungen in den Turm-Modi zu stellen. Der klassische Turm-Modus ist eine Hommage an die Vergangenheit der Reihe und bietet klassische Duelle. In "Türme der Zeit" werden die Matches mit einzigartigen Extras sowie bestimmten Herausforderungen abgerundet.

 

3. Im Versus-Modus gegen andere antreten

Schließ einen zweiten DUALSHOCK 4-Controller an deine Konsole an oder geh online, um Kämpfer aus aller Welt zu einem Match herauszufordern. Mit Letzterem kannst du dich in zwanglosen Begegnungen ordentlich austoben oder dich an Spielen für Ranglisten oder Turnieren beteiligen und dir einen Namen in der Community machen.

 

 
 

Die Kämpfer von Mortal Kombat 11

Zwei Generationen treffen aufeinander – bekannte Helden stoßen auf neue Krieger

 
 

1. Bekannte Figuren

Scorpion

Nachdem er seine ermordete Familie und seinen Clan gerächt hat, setzt Hanzo Hasashi seine Waffen jetzt für all jene ein, die nicht selbst Rache nehmen können.

Debüt in: Mortal Kombat

Liu Kang

Der Erdenreich-Champion, der den Planeten vor der Invasion rettete, indem er Shang Tsung in Mortal Kombat besiegte.

Debüt in: Mortal Kombat

Sub Zero

Der Großmeister der wiederaufgebauten Lin Kuei hat nur ein Ziel: seinen Clan von den Sünden der Vergangenheit reinzuwaschen.

Debüt in: Mortal Kombat

Kano

Der Anführer der schwarzen Drachen und ein absolut nicht vertrauenswürdiger Waffenhändler.

Debüt in: Mortal Kombat

Sonya Blade

Sonya ist Officer der Special Forces und bereits zuvor in Mortal Kombat-Turnieren angetreten, um das Erdenreich zu verteidigen und gleichzeitig ihren Partner Jax Briggs zu retten.

Debüt in: Mortal Kombat

Raiden

Der Gott des Donners, dessen Eingreifen in die Vorgänge im Erdenreich zu unbeabsichtigten Konsequenzen geführt hat.

Debüt in: Mortal Kombat

Baraka

Ein fleischfressender Kriegsherr, der dem Imperator der Außenwelt, Shao Kahn, dient.

Debüt in: Mortal Kombat II

Jax

Ein Officer der Special Forces mit kybernetischer Aufrüstung, der geschworen hat, das Erdenreich vor Angriffen zu schützen.

Debüt in: Mortal Kombat II

Johnny Cage

Ein Kampfkünstler und B-Promi, der seinen wahren Wert mit seinen Fäusten zeigt.

Debüt in: Mortal Kombat

Kung Lao

Ein Shaolin-Mönch, dessen unglaubliche Waghalsigkeit nur von seinem einzigartigen Mut übertroffen wird.

Debüt in: Mortal Kombat II

Jade

Eine frühere imperiale Leibwächterin von Shao Kahn, die geschworen hat, seiner Herrschaft ein Ende zu bereiten.

Debüt in: Mortal Kombat II

Noob Saibot

Ein wiederbelebter Sub-Zero, der in allen Reichen auf der Jagd nach seinem Mörder Scorpion ist.

Debüt in: Mortal Kombat II

Kabal

Ein ehemaliger Polizist, der sich den schwarzen Drachen angeschlossen hat und nun als Vollstrecker für Kano arbeitet.

Debüt in: Mortal Kombat 3

 
 

2. Die neue Generation

Geras

Ein Diener Kronikas, der ständig wiedergeboren wird und mit jedem Leben stärker und intelligenter wird.

Debüt in: Mortal Kombat 11

D'Vorah

Dieses humanoide Insekt kämpft für das Überleben seines Kytinn-Stammes, der sich ein Bewusstsein teilt.

Debüt in: Mortal Kombat I0

Jacqui Briggs

Ebenfalls ein Officer der Special Forces. Inspiriert von ihrem Vater, Jax, stellt sie sich jeder Herausforderung, um ihre Familie und ihr Heimatland zu schützen.

Debüt in: Mortal Kombat I0

Skarlet

Eine tödliche Blutmagierin und imperiale Leibwächterin von Shao Kahn.

Debüt in: Mortal Kombat I0

Cassie Cage

Die Tochter von Sonya Blade und Johnny Cage, die dem Vermächtnis ihrer Eltern gerecht werden will.

Debüt in: Mortal Kombat I0

Kotal Kahn

Der derzeitige Imperator der Außenwelt, der mit eiserner Faust über sein Reich herrscht.

Debüt in: Mortal Kombat I0

Erron Black

Ein ultrabrutaler Revolverheld, der an der Seite von Kano durch die Außenwelt streift und immer auf der Suche nach einem Kampf ist.

Debüt in: Mortal Kombat I0

 
 

Pass deinen Look und Kampfstil an

In Mortal Kombat 11 ist die Auswahl deines Kämpfers nur der Anfang.

Durch das Freischalten von Skins und Kostümen werden deine Lieblingsfiguren noch spektakulärer. So kannst du deinen eigenen Look gestalten sowie die Intros und Siegesgesten auswählen.

Aber es geht hier nicht nur ums Aussehen, du kannst von jedem Kämpfer auch verschiedene Versionen erstellen.

Dir steht eine unglaubliche Auswahl an potenziellen Angriffen zur Verfügung, die es dir ermöglicht, deine Figur an deinen bevorzugten Kampfstil anzupassen. Diese Erweiterungen sorgen bei bestimmten Moves für coole Vorteile. Speichere diese Einstellungen, um sie vor dem Match ganz einfach auszuwählen.