Werde Teil der PS Plus-Community Werde Teil der PS Plus-Community

PlayStation Plus ist die größte Community von Online-Gamern weltweit. Hier stellen wir dir ein paar der Spieler vor und verraten dir, wie du dich in der Community engagieren kannst.

 
 
Triangle Circle Shapes
Square Cross Shapes
 
 

Das sind die Spieler

Jeden Tag gehen hunderttausende PS Plus-Spieler online, um zu spielen, sich mit anderen zu messen, neue Leute kennenzulernen und ihre Lieblingsspiele online, über die Konsole oder unterwegs gemeinsam mit anderen zu erleben.

Tom, Laura, James, Phil und Graham sind alle regelmäßig in den Online-Modi ihrer Lieblingsspiele für PS4 zu finden – sieh dir an, was sie über diese fantastische Community zu berichten haben.

 
 

Tom

Sieh dir Toms Video an und finde heraus, wie seine Begeisterung für Online-Gaming und das Teilen seiner Inhalte zu einem eigenen YouTube-Kanal, der Gründung einer Firma für Videoproduktionen und einer Karriere in der Gaming-Branche mit jeder Menge Reisen geführt haben.

Laura

Hier erfährst du, wie Laura Online-Gaming für entspannte Stunden mit ihren Freunden nutzt, um neue Leute kennenzulernen und um ihre Leidenschaft für packende Geschichten und das Erkunden von neuen Welten auszuleben. Außerdem streamt sie regelmäßig Übertragungen auf ihrem Twitch-Kanal.

 
 

James, Phil und Graham

Diese drei Fußballfans aus London treffen sich auch online, um den Teamgeist aufrechtzuerhalten und ihre freundschaftliche Rivalität in FIFA 17 zu pflegen.

 
 

Spielerprofile

„Ich heiße Tom. Ich bin 23 Jahre alt, komme aus Norfolk in England und arbeite als Videoeditor. Ich spiele schon Videospiele, solange ich denken kann – und irgendwann habe ich dann meinen eigenen YouTube-Kanal gestartet.

Vor Kurzem habe ich meine eigene Produktionsfirma gegründet und kann jetzt hauptberuflich Videoinhalte produzieren und bearbeiten. Ich reise zu Events auf der ganzen Welt, lerne gleichgesinnte Gamer kennen und treffe die Leute, die ich online über PlayStation kennengelernt habe.”

„Ich spiele online als LauraK483 und obwohl ich laut Geburtsurkunde 24 Jahre alt bin, fühle ich mich manchmal wie die älteste Sechsjährige der Welt. Ich war schon als Kind ein Gaming-Fan, im Moment begeistern mich vor allem Kingdom Hearts, Final Fantasy XV, die Uncharted-Reihe und The Last of Us.

Manche Leute empfinden das Spielen online als einschüchternd, aber das muss überhaupt nicht so sein. Eine Gruppe von Leuten kennenzulernen, mit denen man spielen kann, kann ein ganz fantastisches Erlebnis sein. Beim Online-Spielen kann man sich entspannen oder auch den Adrenalin-Kick suchen.“

ps-plus-spotlight-series-laura-profile-two-column-01-eu-13dec16

„Schon seit ich acht Jahre alt war, waren Sport und Gaming für mich das Größte. Jetzt bin ich 24 und verbringe sehr viel Zeit mit Graham – wir spielen beide für den Huracan FC. Aber zwischen dem Training und den Matches lerne ich gerne neue Leute kennen. Deswegen gehe ich gerne mit PS Plus online, da geht das nämlich hervorragend.“

„Ich kann mich erinnern, dass ich bereits mit fünf Videospiele gespielt habe. Ich habe vier ältere Geschwister, das heißt, ich habe sehr früh mit der Gaming-Welt Bekanntschaft gemacht. Ich habe jede Generation von PlayStation-Konsolen gehabt. Mittlerweile spiele ich Titel wie Mass Effect, Uncharted und die Batman Arkham-Reihe, um nur einige zu nennen.

Nur Fußball ist mir so wichtig wie Gaming und das gemeinsame Spielen auf dem Rasen findet seine Fortsetzung in freundschaftlichen Online-Rivalitäten bei FIFA 17. Das Online-Spielen war auch eine perfekte Möglichkeit, mit Freunden von der Uni in Kontakt zu bleiben. Für mich ist der soziale Aspekt genauso wichtig wie das Spielen selbst.“

ps-plus-spotlight-series-graham-profile-two-column-01-eu-14dec16

„Es gibt vieles, was ich am Spielen mag. Mich interessieren vor allem Strategie- und Sportspiele und ich bin der Meinung, dass die Kontakte, die man beim Online-Spielen knüpft, auch in der echten Welt viel Positives bewirken.

Ich betreibe den Huracan FC und die Huracan Foundation, um verletzte Spieler zu unterstützen. Ich halte Online-Multiplayer-Spiele für eine tolle Methode, um verletzten Spielern weiterhin das Gefühl zu geben, Teil einer Mannschaft zu sein, auch wenn sie nicht mehr auf dem Spielfeld aktiv sind. Mir hat das jedenfalls sehr geholfen, als ich aufgrund einer ernsten Verletzung eine Zeit lang nicht spielen konnte. Ich war weiterhin mit dem Team im Kontakt, konnte an der Seite von anderen spielen und war auch von den sozialen Aspekten des Vereinslebens nicht ausgeschlossen.“

 
 

So kannst du mitmachen

Neben dem Online-Spielen gibt es noch viele verschiedene Möglichkeiten, Teil der PlayStation Plus-Community zu werden.